Ressort
Du befindest dich hier:

Kim Kardashian testet Fisch-Pediküre

Kim Kardashian probiert wirklich alle Beauty-Behandlungen aus, ganz egal wie blöd sie auch sein mögen. Wir haben ein Video für euch, das Kim bei der Fisch-Pediküre zeigt!

von

Kim Kardashian testet Fisch-Pediküre

Kim Kardashian testet jedes Beauty-Behandlung aus!

© 2013 Getty Images

Bei einem Familienurlaub in Griechenland versucht die 32jährige schwangere Kim Kardashian eine neue Beauty-Behandlung aus: Fisch Pediküre. Kleine Knabberfische sollen die abgestorbene Hornhaut von den Füßen knabbern und diese werden dadurch samtig weich. Kim Kardashian hat den Versuch per Video festgehalten und scheint alles andere als begeistert! "AAAAHHHHH, ich halte das nicht aus, ich will das nicht! ", kreischt sie schon 3 Sekunden, nachdem sie ihre Füße in das Becken mit den Fischen taucht.

Hier könnt ihr euch das Video anschauen, dass Kim bei der Knabberfisch-Pediküre zeigt:

Bei den kleinen Fischen handelt es sich um Garra Rufa, eine Fischart, die normalerweise in sehr warmen Thermalgewässern lebt. Sie ernähren sich von Proteinen und sind deswegen ganz entzückt von menschlicher Haut, wenn sie auf welche stoßen. Kaum hält man die Füße oder Hände ins Wasser, beginnen die Fische sofort zu knabbern! Muss bestimmt eine kitzlige Angelegenheit sein, aber angeblich eine sehr sanfte Pediküre.

Wenn ihr mehr über die Fisch-Pediküre erfahren wollt, könnt ihr den Testartikel von WOMAN lesen: WOMAN testet: Fischpediküre.

Thema: Pflege