Ressort
Du befindest dich hier:

Kim & Kanye: Baby ist da!

Sie ist da! Fünf Wochen vor dem angekündigten Geburtsttermin wurden Kim Kardashian und Kanye West Eltern einer Tochter. Sie hat (noch) keine Twitter-Account.

von

Kim & Kanye: Baby ist da!

So viel Zurückhaltung ist man von Reality-TV-Star Kim Kardashian (32) gar nicht gewohnt. Diesen Samstag brachte die sonst so auskunftsfreudige Kim im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles ihre erste Tochter zur Welt – fünf Wochen vor den von Medien kolportierten Termin. Seitdem: Keine Botschaften und Fotos an ihre Fans via Twitter, keine Live-Übertragung der Geburt im amerikanischen Pay-TV, nicht einmal der Namen der kleinen Baby-Kardashian ist bislang bekannt.

Kanye West bei Geburt dabei

Einzig Kims große Schwester Kourtney versorgte die nach News gierenden Paparazzi mit ein paar Info-Häppchen: Das Baby sei "ein Wunder, mit schwarzem Haar und auch sonst ein Abbild ihrer Mutter." Es sei eine natürliche Geburt gewesen, die anstrengend, aber gut verlaufen sei. Der Vater, Rapper Kanye West, war entgegen anderslautenden Gerüchten bei der Geburt im Kreissaal anwesend und habe seiner Verlobten tapfer die Hand gedrückt. Dafür verließ er sogar die Release-Party für sein neues Album „Yeezus“ . Auch Kims Mutter Kris Jenner soll im Krankenhaus dabei gewesen sein, schreibt Mail Online .

Möglicherweise meint es Kim Kardashian ernst mit ihrer Ankündigung, ihre Tochter solle kein Mediengeschöpf werden, dessen Aufwachsen vom Abstillen bis zum ersten Schritt rund um die Uhr von Kameras verfolgt wird. Die dunkelhaarige Schönheit wolle sich jetzt in erster Linie auf ihre Mutterrolle konzentrieren, so eine Quelle. "Das ist auch der Wunsch von Kanye."