Ressort
Du befindest dich hier:

Kim & Kanye: Es ist offiziell!

Erst haben sie ihr Baby bekommen, nun hat er offiziell um ihre Hand angehalten: Rapper Kanye West und TV-Starlet Kim Kardashian sind jetzt verlobt.

von

Kim & Kanye: Es ist offiziell!

Kanye West und Kim Kardashian: Seit 1 1/2 Jahren ein Paar

© 2013 Getty Images

Haltet die Maschinen an – ein Ereignis von epochaler Wichtigkeit hat sich in Los Angeles zugetragen: Rapper Kanye West bat Kim Kardashian, Mutter seiner drei Monate alten Tochter North West (ein gewisser Humor ist dem Paar ob der Namensgebung nicht abzusprechen), um ihre Hand. Untermalt wurde der Antrag mit einem dicken Klunker, den die frisch Verlobte ihren Twitter-Followern nicht vorenthielt.

Auch sonst dürfte der Rapper bei seiner Verlobung alle Stückerln der Kunst gespielt haben: Im Hintergrund des Fotos ist das Stadion des Baseball-Teams San Francisco Giants zu sehen. Für die Feier anlässlich Kardashians 33. Geburtstag habe West das Stadion gemietet sowie ein Orchester engagiert und auf der Anzeigentafel die Worte "Bitte heirate mich" erscheinen lassen, berichtete unter anderem das Magazin People . Freunde und Familienmitglieder sollen dabei gewesen sein. Angesichts dieses Aufwands lässt die Hochzeitsfeierlichkeit auf Spektakuläres hoffen.

Für Kanye ist es übrigens die erste Ehe – Kim Kardashian tritt bereits zum dritten Mal vor den Traualtar. Von 2000 bis 2004 war sie mit dem Musikproduzenten Damon Thomas verheiratet, 2011 heiratete sie den Basketballer Kris Humphries. Die Ehe wurde wegen "unüberbrückbarer Differenzen" nach nur zwei Monaten geschieden. Abschließend meinte Humphries, die Ehe sei eine "reine TV-Inszenierung gewesen, Kim habe ihn für die Quote ihrer Reality-Show hinters Liebes-Licht geführt." Eine Warnung, die Rapper Kanye West offensichtlich in den Wind geschlagen hat...