Ressort
Du befindest dich hier:

Wahre Kunstwerke: Kim im Museum!

ENDLICH ergeben Kim Kardashians Selfies einen Sinn. Dank der superlustigen Bilder des Blogs "Kim at the Museum" können wir uns über ihren Narzissmus freuen!

von

Kim Kardashian im Museum

Kims Popo-Selfie!

© via kimatthemuseum.tumblr.com

Kim Kardashian und ihre Selfie-Sucht sind wohl der beste Beweis dafür, wie narzisstisch sie doch ist. Wir wetten, sie selbst hält sich für eine Art Kunstwerk. Warum ihre Selfies also nicht auf echte Kunstwerke verknüpfen und einen Blog daraus machen? Das dachte sich die Kreativ-Agentur Sid Lee in New York. Das Ergebnis ist ein Blog voller Kim Kardashian Selfies, die uns diesmal aber so gar nicht nerven. Ganz im Gegenteil: Nie hätten wir gedacht, dass Kim und Gustave Courbet so gut zusammenpassen würden!

Kim Kardashian im Museum
Kim mit dem Kopf von Johannes dem Täufer
Kim Kardashian im Museum
Kim und ihr Sohn North. Was ist nur mit Norths Kopf??

Beim folgendem Selfie haben wir uns gefragt: WAS? Solche Selfies veröffentlicht Kim also? Na gut, für die Portrait-Parodie dazu hat sich das Bild wenigstens ausgezahlt! LOL!

Kim Kardashian im Museum
Hübsches Frauenportrait mit Busen von Kim, Peter Paul Rubens
Kim Kardashian im Museum
Das Bikinihöschen von Kim steht auch der Figur von Gustave Courbet nicht schlecht!

Weitere lustige "Kim im Museum"-Bilder findest du unter: kimatthemuseum.tumblr.com