Ressort
Du befindest dich hier:

Kim: Nackt-Selfie

Nach dem Busen-Selfie folgt das Nackt-Selfie: Kim Kardashian zeigt sich auf Instagram nackt mit Babybauch. So will sie sich gegen ihre Hater wehren.

von

Kim: Nackt-Selfie
© Rick Diamond/Getty Images

Kim Kardashian LIEBT Selbstporträts. Nicht ohne Grund heißt ihr erstes "Buch" Selfish, eine Sammlung ihrer schönsten Schnappschüsse. Neuester Zuwachs ist dieses Pic: Kim posiert nackt mit Babybauch – und Schnute. Hintergrund dieses Nackt-Selfies, das schon über 1 Millionen Likes zählt, ist der, dass die 34-Jährigen mit den Gerüchten um eine Scheinschwangerschaft aufräumen will.

Die Bald-Zweifachmutter schreibt zum Pic: "Mal sagen sie ich sei zu fett, also würde ich wohl nur so tun als ob (ich schwanger sei) ... mal sagen sie ich sei zu dünn, also würde ich wohl nur so tun als ob (ich schwanger sei) … Wie ich auf den Fotos aussehe, hängt aber davon ab, wie viel ich vorher gegessen habe."

Um ihren Hatern den Wind komplett aus den Segeln zu nehmen, schreibt Kim weiter: "Ihr kennt mich doch gut genug, um zu wissen, dass ich jedes Detail des Prozesses filmen lassen würde, wenn ich eine Leihmutter hätte. Jeder Körper, jede Schwangerschaft ist halt anders! Ich habe gelernt meinen Körper in jeder Phase zu lieben, selbst wenn er noch dicker wird." Dieser Punkt geht an die werdende Mama!