Ressort
Du befindest dich hier:

Kim Kardashian plant Baby-Kollektion

Um Kim Kardashian ist es seit der Geburt ihrer Tochter North sehr ruhig geworden, jetzt sickerte durch, dass die 32-jährige Neo-Mama eine eigene Baby-Kollektion plant.

von

Kim Kardashian plant Baby-Kollektion

Das Rampenlicht meiden Kim Kardashian und ihr Verlobter Kanye West seit der Geburt ihres Töchterchen North. Twitter-Queen Kim meldete sich zwischendurch einmal kurz bei ihren Fans: "Hey Leute, die letzten Wochen habe ich die aufregendsten Erfahrungen meines Lebens gemacht. Ich genieße diese Zeit, um die Mutterschaft vollkommen auszukosten und um zu Hause Zeit mit meiner Familie zu verbringen." Nur allzu verständlich, dass Kimye diese Zeit ungestört genießen möchte. Kim wäre aber nicht Kim, wenn sie nicht schon wieder Karrierepläne im Kopf hätte. Die 32-Jährige will eine eigene Baby-Kollektion auf den Markt bringen.

"Es wird ein riesiger Erfolg".

Designer Lloyd Klein, der mit dem Reality-Star befreundet ist, erwähnte gegenüber New York Daily News, dass Kim über eine Kollektion nachdenke und er sicher sei, sie würde sich zu einem riesigen Erfolg entwickeln. Die passenden Windeln für untendrunter hätte Heidi Klum parat - sie designt seit neuestem Fashion-Diapers. Und so sehen sie aus.