Ressort
Du befindest dich hier:

Schwangerschaft ist schlimmste Erfahrung

Klare Ansage der Selfie-Queen: Kim Kardashian bezeichnet ihre zweite Schwangerschaft als die schlimmste Erfahrung ihres Lebens!

von

Kim Kardashian
© Larry Busacca/Getty Images

Im Dezember kommt das zweite Kind von Kanye West und Kim Kardashian auf die Welt. Nach Töchterchen North konnte es die 34-Jährige kaum erwarten, ein Geschwisterchen zu bekommen – sie plante sogar den Zeugungstermin für Baby Nummer zwei. Aber JETZT sieht die Welt anders aus, wie die werdende Mutter in einem offenen Brief gesteht.

»Ich fühle mich nicht sexy, sondern verunsichert und eklig.«

"Ich möchte ehrlich sein: Für mich ist schwanger zu sein die schlimmste Erfahrung meines Lebens," so Kim, "ich genieße keinen einzigen Moment davon und kann die Leute nicht verstehen, die es genießen. Ich bin mir nicht sicher, warum es mir so ergeht. Vielleicht ist es das Anschwellen, die Rückenschmerzen oder dass sich der komplette Körper so ausdehnt, dass dir nichts mehr passt. Ich komme mir so vor, als würde ich nicht mehr in meiner eigenen Haut stecken. Ich fühle mich nicht sexy, sondern verunsichert und eklig." Na wui. Um noch die Kurve zu kratzen, gesteht sie am Ende des Briefes: "Doch um ehrlich zu sein, lohnt sich alles, wenn du dein süßes Baby im Arm hältst."