Ressort
Du befindest dich hier:

Kim Kardashian: Spanx & flache Schuhe

Die figurformende Unterwäsche.



  • Kim Kardashian: Will in der Schwangerschaft auf High Heels verzichten.

    Bild 1 von 3 © woman.at
  • Um nicht auf enge Kleider zu verzichten, setzt Kim Kardashian auf figurformende Unterwäsche.

    Bild 2 von 3 © woman.at

Hoch müssen sie sein, mindestens 10 Zentimeter. Unter dieser Absatzhöhe hat es TV-Reality-Star Kim Kardashian bislang nicht gemacht. Nun zwingt der wachsende Babybauch die 1,57 Meter kleine Kim zu ungewöhnlichen Massnahmen.

"Ich hätte niemals gedacht, dass ich das mal sage... Aber ich trage heute flache Schuhe", schreibt sie auf Twitter. Denn langsam werde es etwas beschwerlich, den kugelrunden Bauch auf spitzen Stöckeln durch Los Angeles zu balancieren. Auch sonst muss sich Kim Kardashian, die ihre Kurven gerne in hautengen Kleidern betont, ein wenig umstellen.

Helferlein für große Auftritte: Spanx für Schwangere

Für besondere Anlässe hat sie aber Trick 17 parat, wie sie nun in einem Interview erzählte. "Falls meine Klamotten mir doch zu eng werden sollten, habe ich längst die optimale Lösung. Es gibt Spanx ( figurformende Unterwäsche ) für Schwangere, die super eng anliegen. Ich fühle mich einfach besser, wenn ich hohe Schuhe und schicke Kleidung trage. Glückliche Mama, glückliches Baby."