Ressort
Du befindest dich hier:

Wollt ihr einen 1.100 Euro-Hoodie sehen?

Reality-Star Kim Kardashian zeigt sich privat gerne in legerer Streetwear. Dass diese preislich ein wenig anders aufällt als bei unsereins: aufgelegt!

von

Wollt ihr einen 1.100 Euro-Hoodie sehen?

Kim und Gatte Kanye West: Exquisiter Geschmack – zumindest preislich

© 2015 Getty Images/Pascal Le Segretain

Ja, an so einem mümmeligen Sonntag, da hüllen wir unsere Körper auch gerne in einen kuscheligen Hoodie, ziehen die Kapuze über die Stirn, um unseren Bad-Hair-Day zu kaschieren und fühlen uns einfach nur pudelwohl.

Auch Kim Kardashian verbringt ihre Freizeit gerne im legeren Look. Nur ist der Geschmack der Dame etwas exquisiter als der unsrige – zumindest, wenn es um den Preis der textilen Alltagsware geht.

Denn der graue Hoodie, den die Frau, die ihre Millionen der Reality-Soap "Keeping Up With The Kardashians" und der Ehe mit dem Rap-Mogul Kanye West verdankt, trägt, kostet nicht weniger als unfassbare 1.200,- Dollar, umgerechnet also 1.107 Euro.

Ist der superteure Hoodie mit Gold besetzt? Aus einer seltenen Kaschmir-Seiden-Mischung, für deren Entstehung abertausende kleine Seidenraupen ihr kurzes Leben lang ackern mussten?

Kim Kardashian auf Instagram: Auch hier wird der Luxus-Hoodie kurz mal präsentiert

Wir machen beim Webshop MyTheresa.com den Reality-Check. Und, schmecks: Bei dem Couture-Kapuzerl handelt es sich um einen ganz normalen Baumwollstoff, der allerdings in seiner Grauheit von Edel-Designer Haider Ackerman entworfen wurde.

Wenn ihr 1.200 Dollar übrig habt: Der Hoodie ist euer