Ressort
Du befindest dich hier:

Kim K schickt ihren Hatern Valentinstagsgeschenke

Kim Kardashian verschickt tatsächlich Valentinstagsgeschenke an die Personen, die sie öffentlich kritisiert haben. Ok, cool!


Kim K schickt ihren Hatern Valentinstagsgeschenke

Kim Kardashian

© 2016 Getty Images

Der Valentinstag ist die perfekte Gelegenheit, um seinen Liebsten mit Zuneigung zu überschütten - genau das tut Kim Kardashian dieses Jahr. Der Reality-Star enthüllte auf Snapchat, dass sie eines ihrer drei neuen KIMOJI Heart-Düfte an ihre Liebsten, an ihre größten Kritiker und alle anderen, die ihr sonst noch so einfielen, schicken würde.

Die dreifache Mutter erklärte in ihren kurzen Snapchat-Clips: „Ich werde viel mehr aussenden, aber ich habe beschlossen, dass an diesem Valentinstag jeder ein Geschenk verdient.“

Das besagte „Geschenk“ ist eine Flasche von Kims neuen Düften, sowie eine Pralinenschachtel und andere Süßigkeiten. Das Parfum ist in drei Farben erhältlich: Blau für „Bae“, Lila für „Ride or Die“ und Rosa für „BFF“.

Und wenn ihr nun einen Leitfaden für die Personen, die von Kim beschenkt werden, braucht, dann habt ihr Glück, denn sie teilte ihre nach den Farben der Parfums sortierte Post-it-Liste ebenfalls auf Social Media.

Diejenigen, die Kim in der Vergangenheit stark kritisiert haben, stehen auf den blauen Post-its und werden die glücklichen Empfänger des „Bae“-Dufts sein. Dazu gehören Taylor Swift, Black Chyna und Wendy Williams. Dann sind da unter anderem noch Chloe Grace Moretz, Sharon Osbourne, Sarah Michelle Gellar und Janice Dickinson.

Taylor steht schon seit Jahren mit Kim und Kanye auf Kriegsfuß. Von Lyrics, Songs bis hin zu öffentlichen Auseinandersetzungen – es war alles schon da.

Black Chyna hat die Familie Kardashian verklagt und Wendy Williams kritisierte Kim heftig für ihre Nacktfotos auf Instagram. Sharon Osbourne sieht in Kim ein schlechtes Vorbild für junge Mädchen. So auch Schauspielerin Chloe Grace Moretz, die auf Kims Nacktfotos antwortete, dass man jungen Frauen beibringen sollte, dass sie so viel mehr sind als nur nackte Körper. Somit hätten wir das geklärt: Niemand möchte Kim nackt sehen! Kim findet das blöd!

Kims „Ride or Die"-Liste umfasst alle Menschen, die sie liebt, wie ihre Schwestern Khloe und Kylie, Paris Hilton, Cardi B, Ciara, Anna Wintour, Chrissy Teigen, Jennifer Lawrence und Cher.

Später stellte Kim auf Twitter aber richtig, dass nicht alle „Hater“ ein blaues Parfum bekommen werden. Auch ihre beste Freundin und ihre Mutter würden den blauen „Bae“-Duft erhalten. Dass ihre Kritiker aber auf der blauen Liste stehen, hätte sie hiermit zugegeben. Well done, Kim!

Kims System erinnert ein bisschen an das "Burn Book" im Film "Girls Club -Vorsicht Bissig", nur ein kleines bisschen netter.