Ressort
Du befindest dich hier:

It’s Kim Lianne

Sie bloggt über Mode, gibt auf YouTube Schmink-Tipps und verkauft Schmuck online. Wie sich das alles ausgeht? Allround-Talent Kim Lianne im Talk.

von

It’s Kim Lianne

Modebloggerin & Youtuberin Kim im WOMAN-Talk.

© Kim Lianne

Sie selbst beschreibt sich als zielstrebig, tierlieb und als eine Person, die unendlich viel und gerne lacht. Kim Lianne ist ein Allroundtalent: Sie ist Modebloggerin (prettygorgeous.at), Youtuberin, hat ihren eigenen Onlinestore, arbeitet als Moderatorin bei Kronehit und studiert auch noch nebenbei. Wie sie das alles mit ihren 22 Jahren auf die Reihe bekommt, welche Rolle die Farbe Pfirsich spielt und warum die Menschen sie auch öfter auf der Straße ansprechen könnten, erfuhren wir in einem exklusiven Talk mit der sympathischen Fashionqueen.

WOMAN: Wie bist du darauf gekommen einen Modeblog bzw. einen Youtubechannel zu machen?

Lianne: Eigentlich begann alles relativ unspektakulär. Eines Tages probierte ich ein neues Outfit und dachte mir: "Hey, das gefällt mir!", also begann ich es zu filmen und stellte es auf Youtube. Die ersten Kommentare ließen nicht lange auf sich warten und so begann ich spontan mehrere Videos zu machen. Ehrlich gesagt vernachlässige ich meinen Blog zurzeit eher, da ich finde, dass in Videos der persönliche Faktor – das Greifbare viel besser zur Geltung kommt.

WOMAN: Wie entstehen die Ideen zu deinen Videos und wirst du dafür von Youtube gesponsert?

Lianne: Ich filme entweder meine aktuellen Outfits, komme spontan auf meine Themen oder der Rest entsteht durch die Themenvorschläge und Kommentare meiner Fans und Followers. Ja, ich werde durch Werbungen und Bannern gesponsert, aber meiner Meinung nach ist es super, dass in Österreich mittlerweile jeder von Youtube gesponsert werden kann.

WOMAN: Wie lässt sich dein Publizistik- und Kommunikationsstudium mit deinem Modeblog, Youtubechannel etc. vereinbaren und entsteht ein gewisser Druck Sachen posten zu müssen?

Lianne: Da ich auch sehr oft arbeiten gehe, versuche ich eher meine Prüfungen so aufzuteilen, dass ich über einen größeren Zeitraum genug Zeit zum Lernen habe. Auf Facebook, Twitter und Instagram poste ich eigentlich jeden Tag, die Videos lade ich durchschnittlich einmal die Woche hoch. Klar entsteht manchmal ein gewisser Druck, aber ich finde Videos und Bilder zu posten sollte niemals lustlos und erzwungen sein, sondern Spaß machen und den einzigartigen Hobby-Charakter beibehalten.

WOMAN: Bekommst du viele Merchandise-Artikel und Werbegeschenke?

Lianne: Ich bekomme schon öfters etwas zugeschickt, aber ich habe noch kein eigenes Postfach, also hält sich das ziemlich in Grenzen. Da ich eine eher kritische Meinung über diese Geschenke habe, verwende ich wenn dann, wirklich nur die besten Artikel in meinen Videos und Blogs.

WOMAN: Du hast auch einen eigenen Onlinestore (itscult.com) wie kam es dazu?

Lianne: Die Idee war es, Schmuck, Ringe etc. mit einem speziellen Touch zu verkaufen, einfach Sachen, die man nicht an jeder Ecke bekommt. Der Shop ist erst vor zwei Monaten entstanden und meine Freunde helfen mir fleißig bei der Technik, Verbreitung etc.

WOMAN: Wie beschreibst du deinen eigenen Stil und was ist dein persönliches Must-have in diesem Sommer?

Lianne: Mein eigener Stil ist eher phasenweise und stimmungsbezogen. Es gibt Phasen, da trage ich sogar den gleichen Rock mehrere Tage lang, unabhängig, was die Menschen von mir denken. Aber zurzeit würde ich ihn eher als sommerlichen Hippiestyle beschreiben. Mein absolutes Must-have sind Maxiröcke. Am besten pfirsichfarbene Maxiröcke oder pfirsichfarbene Nägel. Einfach generell alles in der Farbe Pfirsich.

WOMAN: Wer hat dich in deinem Leben inspiriert?

Lianne: Ein bisschen der Style Londons, aber hauptsächlich meine Freundinnen und meine Mutter, wir ergänzen uns gegenseitig.

WOMAN: Wirst du oft auf der Straße angesprochen?

Lianne: Ein paar Mal kommt es schon vor, aber die Menschen schreiben mir eher auf Twitter, dass sie mich gesehen haben. Leider. Manchmal würde ich mich über ein persönliches Gespräch natürlich auch sehr begeistern.

WOMAN: Was sind deine weiteren Ziele?

Lianne: Eigentlich ist alles okay so wie es ist. Es soll einfach alles gut sein und ich freue mich über weiterhin so viele Kommentare wie bisher.

Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.