Ressort
Du befindest dich hier:

Kim meldet sich nach Kaneys Zusammenbruch

Realitystar Kim Kardashian gab nun ein erstes "Lebenszeichen" von sich, seit dem Zusammenbruch von Ehemann Kanye West.

von

Kim meldet sich nach Kaneys Zusammenbruch
© Pascal Le Segretain/Getty Images

Es hätte ihr großes Comeback am Red Carpet werden sollen: In New York wollte Kim Kardashian am Angel Ball nach dem Raubüberfall in Paris erstmals wieder zurück ins Rampenlicht, doch es kam anders. Die 36-Jährige brach ihre Reise ab, um zu ihrem Gatten Kanye West nach Los Angeles zu eilen, der aufgrund eines Nervenzusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Nun aber meldete sich Kim – auf eine ganz eigene Art und Weise. Sie likte das Instagrambild ihrer Freundin Racquel Smith: "Falls es dir heute noch niemand gesagt hat: Du bist schön. Du wirst geliebt. Du wirst gebraucht. Du lebst aus einem bestimmten Grund. Du bist stärker, als du glaubst. Du wirst das durchstehen. Ich bin froh, dass du lebst. Gib nicht auf." Auch unter Racquels Followern blieb das Like der Zweifachmama nicht unbemerkt: Sie kommentierten gleich: "Kim liked", "Kim Yesssss" oder "Kim is back".