Ressort
Du befindest dich hier:

Kimye: Ein Französisch-Lehrer für Baby North

Es ist nie zu früh sich weiterzubilden. Das finden auch Kim Kardashian und Gatte Kanye West. Daher bekommt Töchterchen North nun einen eigenen Französisch-Lehrer. Dass die Kleine allerdings noch nicht einmal sprechen kann, scheint keine Rolle zu spielen.

von

Kimye: Ein Französisch-Lehrer für Baby North

Kim Kardashian und Kanye West ist nichts zu teuer für ihre kleine Tochter North. Vor allem was die Erziehung der Kleinen betrifft, so kann es dem frisch verheirateten Paar scheinbar nicht schnell genug gehen. Denn North soll ihr ersten Worte nicht "nur" auf Englisch sagen, sondern am besten gleich auch noch auf Französisch. Da Kim und Kanye mehr Zeit in Frankreich verbringen wollen, kommt dreimal in der Woche ein Französisch-Lehrer ins Hause Kardashian-West, um - nein nicht den Eltern!! - Töchterchen North Nachhilfe in der Fremdsprache zu geben.
Ein Bekannter der Familie verriet im Interview: "Sie wollen, dass sie Französisch lernt, weil sie dort drüben in Zukunft viel mehr Zeit verbringen werden. Sie lieben dieses Land einfach."

Baby North kann zwar noch nicht einmal sprechen, doch das scheinen die Eltern nur am Rande zu bemerken. Und, dass dies schnellstmöglich geändert gehört ist natürlich auch klar. Denn laut Aussagen des Bekannten, haben die Eltern englische Wörter auf kleine Kärtchen geschrieben, die jedes Mal hochgehalten werden, wenn man mit der kleinen North spricht.
Und wer gedacht hat, das sei schon anstrengend genug, der irrt gewaltig! Denn damit North fit bleibt, gibt es jeden Tag mindestens 2 Stunden lang Sport.
"Es ist nicht so, dass sie den ganzen Tag mit einem Turnlehrer herumläuft, aber sie muss sich bewegen – krabbeln und mit Spielzeug spielen, das vorher genehmigt wurde und ihren Geist und Körper stimuliert", so der Bekannte weiter.
Und damit die vielen Babysitter und Nannys - die den größten Teil der Erziehung von North übernommen haben - nichts vergessen, gibt es angeblich ein eigenes Regel- und Vorschriftenbuch, wo alle wichtigen Dinge niedergeschrieben und festgesetzt wurden.