Ressort
Du befindest dich hier:

Kinder: Verantwortungsbewussten Umgang mit dem Handy lernen

Nicht nur für Eltern: Mit Appylyser siehst du endlich wie oft und wie viel du dein Handy tatsächlich benutzt. Lern' dein Nutzungsverhalten einzuschätzen und selber zu steuern.

von

Kinder: Verantwortungsbewussten Umgang mit dem Handy lernen
© iStock

"Aber Mama! Ich hab doch erst fünf Minuten... " Wer am Handy spielt und scrollt, verliert schnell das Zeitgefühl. Im Zeitalter des stetigen Medienkonsums, welcher schon im frühen Kindesalter beginnt, ist es unser Ziel Kinder zu eigenständigen, selbstbewussten digitalen Usern zu erziehen. Verbote bringen da meist nur wenig - außer vielleicht Schreitiraden von beiden Seiten. Genervte Eltern, frustrierte Kinder. Nicht die beste Kombi.

Carola Stanforth kennt das als Mutter von zwei Kindern im "Handy-Alter“ nur selbst zu gut und hat aus der Notwenigkeit heraus eine Art moderne Eltern-Kontroll-App entwickelt, die einem aber genauso gut das eigene Medienkonsumverhalten aufzeigt. Da ihr die herkömmlichen Apps mit Verboten und Sperren des Handys nicht zeitgemäß genug waren, enstand Appylyser. Nicht unclever, führen Verbote doch meistens nur dazu, alle Energie darauf zu verwenden, sie zu umgehen. Denkt nur an eure Kindheit: Wer damals nicht mit dem Gameboy und einer Taschenlampe unter der Bettdecke gezockt hat, werfe den ersten Stein..

Wie funktioniert Appylyser?

So kann mithilfe der App Streit vermieden werden und Eltern können mit ihren Kindern faktenbezogene Diskussionen über den Handykonsum führen. Wie das geht? Im Zeitalter des stetigen Medienkonsums, welcher schon im frühen Kindesalter beginnt, bringt es wenig, den Kindern das Handy überhaupt zu verbieten und es zu verteufeln. Die Zeiten haben sich schlicht geändert. Das Ziel der App ist es vielmehr, Kinder zu eigenständigen, selbstbewussten digitalen Usern zu erziehen. Die App sperrt und verbietet nichts. Appylyser analysiert lediglich genau wann, wie oft, wie lange und mit welchen Apps man Zeit am Handy verbringt.

Anhand der ermittelten Daten sollen Kinder, durch Selbstkontrolle und zusammen mit ihren Eltern lernen, ihren Handykonsum selbst zu überwachen und zu steuern. Die App ermöglicht es sich ein Wochenziel zu setzen (Wie viel Stunden will ich diese Woche mit meinem Handy verbringen?), und der Appylyser-Coach Caro hilft dem Nutzer dieses Ziel zu erreichen

Die "Caro-Methode"

Deine Daten werden dann in verschiedenen Grafiken dargestellt. Du kannst deine Aktivitäten von heute sehen aber auch einen Überblick über die letzten 14 Tage. In einem Wochenüberblick erkennst du, wieviel Zeit du bereits verbraucht hast und wieviel Zeit dir noch verbleibt.

Die App kann man übrigens für 2,99 im Google Play Store erstehen!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .