Ressort
Du befindest dich hier:

Ein Märchenbuch mit gleichgeschlechtlicher Liebe

Im Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz" findet sich ein homosexuelles Paar: Und die beiden Prinzen finden auch ihr Happy End.

von
Kommentare: 1

Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"
© Jeffrey Miles/ Handsome Prince Publishing

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. So enden zahlreiche Märchen, in denen sich Prinz und Prinzessin gefunden haben. Für Jeffrey A. Miles jedoch war dies nicht wirklich ein Happy End. Denn der heutige Professor für Business Management wusste schon in sehr jungen Jahren, dass er keine Prinzessin, sondern das Herz eines Prinzen für sich gewinnen wollte.

Also schrieb er sich später sein eigenes Märchen und dieses wurde als Kinderbuch veröffentlicht, welches nun - nach immensem Erfolg - auch in deutscher Sprache erhältlich ist.

Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"

Das Buch erzählt die Geschichte zweier gutaussehender Helden, die auszogen, um eine Prinzessin zu befreien. Aber statt sich in dieselbe zu verlieben, finden sie vielmehr Gefallen aneinander, heiraten zum Schluss und - wer errät es? - wenn sie nicht gestorben sind...

Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"

Im zauberhaften Königreich Immergrün freuen sich alle für die beiden und niemand ist gegen ihre Ehe. Genauso wie Kinder, wenn sie das Märchen lesen oder vorgelesen bekommen. Sie unterscheiden nicht, wer sich in wen verlieben dürfte, sondern fiebern mit bei den Abenteuern und sind glücklich über das Happy End.
Würden alle Kinder mit Büchern dieser Art aufwachsen, dann würde Homophobie vielleicht wirklich mit der kommenden Generation endlich sein Ende finden.

Oder aber wahlweise ein Kinderbuch niederländischen Ursprungs: In "König & König" wird ebenso ein Märchen für zwei Prinzen wahr. (Beispielsweise über Amazon erhältlich.)

Deutsche Variante: Amazon
Englische Variante: Amazon

Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"
Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"
Kinderbuch "Die Prinzen und der Schatz"
Themen: Erziehung, Kinder

Kommentare

Arnd Rühlmann

Von wegen das erste! Pah! Das zauberhafte Buch "König und König" ist bereits 2000 in den Niederlanden erschienen und 2009 auch auf Deutsch im Gerstenberg-Verlag! (Und viel schöner bebildert ist es auch noch!!)

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .