Ressort
Du befindest dich hier:

me in wien: nicht niedliche, sondern coole Kindermode

Das österreichische Kindermodelabel "me in wien" sorgte bereits international mit seinen hochwertigen Materialien und puristischen Designs für Aufsehen – unter anderem in London, Florenz und Paris. Und auch wir haben uns auf den ersten Blick in die für Kinder so untypischen - und deswegen so erfrischenden – Designs verschaut!

von

me in wien: nicht niedliche, sondern coole Kindermode
© me in wien

Maria Beyrl und Esther Peischl bereichern die Mode- und Designwelt seit 2018 mit ihren nachhaltigen Kleidungsstücken. Denn die Unisex-Modelle von "me in wien" verleihen Kindern mal ein neues Aussehen. Nicht niedlich, sondern cool.

Einzelne Schichten aus Leibchen, Sweatern, Jacken, Overalls, Culottes und Leggings sind dabei variabel kombinierbar und ergeben unterschiedliche Outfits. "Unsere Kollektionen werden so konzipiert, dass sie sich nicht ablösen, sondern aufeinander aufbauen. Auch unser Farbkonzept entzieht sich wechselnden Trends. Weiß, Grau, Schwarz und mit einem Hauch Farbe“, so Maria Beyrl.

Hochwertige Stoffe und reine Handarbeit stecken in den Mix-and-Match-Teilen, die durchwegs über mehrere Größen (ab 3 Jahren) mitwachsen und Platz für echte Bewegungsabenteuer bieten.

Coole und nachhaltige Kindermode

Besonders viel Augenmerk wird neben den Schnitten auf die Hautverträglichkeit der Materialien gelegt: Ausschließlich Naturstoffe, meist Baumwolle, Viskose und Wollstoffe, die auch empfindliche Kinderhaut nicht kratzen, werden verarbeitet. Die aktuellen Kollektionen sind zudem allesamt handbedruckt: Für die Unikat-Siebdrucke verwendet das Label Farben auf Wasserbasis.

Mode, die mitwächst - und mittlerweile auch für Erwachsene

„Der Oversized-Look und das intelligente Schnittkonzept erlaubt den Kleidern über mehrere Größen mitzuwachsen und bietet viel Bewegungsspielraum“, so Esther Peischl. Und alle, die sich nun denken: Die Teile sind lässig, die will ich auch für mich: Aufgrund der großen Beliebtheit der Stücke wurde die Kollektion mittlerweile auch auf Erwachsenengrößen adaptiert.

Garantiert aus Österreich

Die Kollektion wird nicht nur in Österreich entworfen, sondern auch in Kooperation mit TEMA – Textilmanufaktur Wien, einem Pionierbetrieb für integrative Arbeit, nachhaltig produziert. Ein Teil der Produktion wurde aufgrund der großen Nachfrage ins Weinviertel zu Johanna Schiebel Sklenicka ausgelagert.

„Durch die lokale Produktion wird eine nachhaltige und verantwortungsvolle Produktion der Modestücke garantiert. Wir arbeiten mit einem Bewusstsein für Österreich. Dabei setzen wir gezielt auf den Imagefaktor ‚Made in Austria‘ und möchten aus diesem Grund nicht nur das Design, sondern auch die Produktion in unserer Heimat belassen“, erzählen Maria Beyrl und Esther Peischl.

me in wien atelier | showroom | shop
Große Sperlgasse 10, 1020 Wien: Öffnungszeiten: Di-Fr 10.00-16.00 & Sa 10.00-13.00
NEUER SHOP: Lindengasse 25, 1070 Wien: Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-18.00 & Sa 11.00-16.00

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden