Ressort
Du befindest dich hier:

Traum-Date: In dieses Kino kannst du deinen Hund mitnehmen

Hund, Kinofilm, Wein - kann es eine bessere Samstagnacht geben? In einem Kino in Texas darf man seine Vierbeiner mitnehmen!

von

k9 cinema
© instagram.com/thesupercollies

Allein ins Kino gehen? Das kann total angenehm und chillig sein. Doch noch besser ist es, wenn man seinen tierischen, besten Freund mithat. Nur, dass dieser beste Freund in den allermeisten Fällen nicht ins Kino darf.

Das hat natürlich zum Teil hygienische Gründe. Schließlich will man den Kino-MitarbeiterInnen nicht zumuten müssen, Sitze nach jedem Film von Hundehaaren befreien zu müssen. (Wer einen Hund hat, weiß, dass das sowieso nur eine Illusion wäre, weil man Hundehaare *nie* loswird.)

Deshalb schaut das K9 Cinema im amerikanischen Bundesstaat Texas auch ganz anders aus als die herkömmlichen Kinos. Es ist nämlich darauf ausgelegt, tierische Best Friends einen Abend lang zu beherbergen. Und ihre HalterInnen natürlich auch.

Wenn man ein Vollpreis-Ticket kauft, kann man seinen Hund gratis mitnehmen. Es werden Snacks für Mensch & Tier angeboten. UND es gibt gratis Alkohol! Welche Filme laufen? Das ist eine Überraschung! Nur eins ist klar: Hunde kommen fix vor.

Die Regeln sind auch übersichtlich: Bringe nicht mehr als zwei Hunde mit und räume nach deinem Besuch hinter ihnen auf. Außerdem soll man beim ersten Besuch den Impfpass des Hundes mitbringen. Man will ja nur Spaß und keine ansteckenden Krankheiten austauschen!

Wer beamt uns & Wauzi *jetzt sofort* nach Texas?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .