Ressort
Du befindest dich hier:

Kirstie Alley wegen Diätschwindel verklagt

Die 61-jährige Schauspielerin Kirstie Alley ('Kuck mal, wer da spricht!') behauptet, mithilfe des Diätprodukts 'Organic Liaison' 100 Pfund abgespeckt zu haben, was eine unzufriedene Verbraucherin nun jedoch beanstandet.

von

Kirstie Alley wegen Diätschwindel verklagt
© Getty Images

Marina Abramyan ist sich nämlich sicher, dass Alley ihr überschüssiges Gewicht Anfang 2011 dank ihrer Teilnahme an der Tanzshow 'Dancing with the Stars' und nicht durch das Schlankheitsprodukt verlor.

In den Gerichtsdokumenten, die laut TMZ.com am 20. Juli in Los Angeles eingereicht wurden, heißt es, dass die Hollywood-Darstellerin durch "ein überdurschnittliches Fitness-Regime und eine extrem kalorienarme Diät" erschlankte. Aus diesem Grunde verstoße die Marketing-Kampagne von 'Organic Liaison' gegen die Regulationen der Federal Trade Commission - der US-amerikanischen Behörde für den Verbraucherschutz. Durch ihre Klage will die Frau das Unternehmen daran hindern, weiterhin mit Alleys Testimonial zu werben, und hofft außerdem auf Schadensersatz.

'Organic Liaison' hat bereits auf die Anschuldigungen reagiert und diese als unwahr abgetan.

Thema: Diät