Ressort
Du befindest dich hier:

Kleiderschrank-App, die jede Frau braucht

Der Kleiderschrank: Freund und Feind einer jeden Frau! Doch mit der App "I Style Myself" soll jede Gewandkasten-Krise bewältigt werden.

von
Kommentare: 1

kleiderschrankapp, kasten, kleiderkasten, gewand, gewandkasten, tinder für den kleiderschrank, app
© Photo by NinaMalyna/Thinkstock/iStock

Wer kennt es nicht: Da steht man vor einem überfüllten Kleiderschrank und hat trotzdem NICHTS anzuziehen. Ein Problem, das man wöchentlich mindestens einmal, eher zwei- bis dreimal durchlebt. Ganz besonders gerne an den Wochenenden natürlich!
Doch diesem Problem soll nun der Garaus gemacht werden, denn mit der neuen App "I Style Myself“ schafft ein virtueller, - das Beste daran - privater aber dennoch kostenloser, Stylist Abhilfe. Funktionieren tut das ganze übrigens wie Tinder, also wird die ein oder andere von uns sicherlich keine Probleme bei der Bedienung der App haben.

Die amerikanische Stylistin Hannah Teare verspricht mit ihrer neuen App "I Style Myself“ all jenen zu helfen, die im Styling-Chaos versinken und ihren Kleiderschrank nicht mehr unter Kontrolle kriegen. Und, dass Hannah Geschmack hat, konnte sie bereits als Mode-Redakteurin bei der "Vogue” und bei "Vanity Fair" beweisen.
Aber wie funktioniert diese App?
Ganz einfach! Man fotografiert seine Kleidungsstücke, lädt sie in der App hoch und diese macht dann die Arbeit, denn die App generiert daraus neue Looks, auf die man selbst wahrscheinlich nie gekommen wäre. Und damit man nicht im Winter mit Flipflops und schulterfreiem Top auf die Straße marschiert, kann man seine Kleidungsstücke nach Saison, Anlass und Absichten einteilen ;-)

Und wieso jetzt "Tinder of Fashion"?
Was diese App mit Tinder gemein hat? Den von der App kreierten Look kann man mit einem Swipe nach links bzw. nach rechts liken oder ablehnen - so wie man das bei Tinder mit Männern macht. Ein kleines Extra gibt es hier allerdings: Man muss nicht unbedingt das ganze Outfit "haten", man kann auch Teile davon "wegliken" und durch neue Sachen kombinieren und so seinen eigenen Style hineinbringen.
Das geht ja bei Tinder leider nicht. Schade eigentlich, denn wie oft wünscht man sich den Körper von Kandidat Nummer 1 mit dem Lächeln von Kandidat Nummer 2 und den Haaren von Kandidat Nummer 3.

Die App ist kostenlos und im App-Store erhältlich!

kleiderschrankapp, kasten, kleiderkasten, gewand, gewandkasten, tinder für den kleiderschrank, app
Thema: Apps

Kommentare

Autor

Schade, dass es diese App nur fürs Iphone gibt und nicht auch für Android :-(

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .