Ressort
Du befindest dich hier:

Kleidung, die Menschen tötet!

von

Würdest du Kleidung tragen, von der du weißt, dass sie dich umbringen könnte? In der Vergangenheit gab es Menschen, die ihr Leben riskierten, nur um trendy zu sein!


Lotusfuss © Bild: Underwood & Underwood, London & New York

Lotusfuss

Die Blutzirkulation der Zehen wurde durch das Füßebinden komplett unterbrochen die gesamte Prozedur führte häufig zu Gangrän (Verwesung des Gewebes) oder anderen tödlichen Infektionen. Gangrän-Füße wurden aber als etwas Gutes betrachtet, da dabei die Zehen zur Gänze abfielen. Dass viele Frauen an einem Lotusfuss starben war wirklich bitterlich, aber wenigstens starben sie mit kleinen Füßen!
Was haben sich die Menschen dabei gedacht??
Normale Füße galten als widerlich, unattraktiv und unterschichtig. Und wir alle wissen, dass Frauen mit normalen gesunden Füßen wirklich abartig sind! Ich meine, kennst du einen Mann, der eine Frau mit Schuhgröße 38 heiraten würde? Natürlich nicht!
Ganz im Ernst: Frauen hatten auch hier keine andere Wahl. Es war eine Tradition der Familie und wurde immer weitergegeben. Fährt man jetzt nach China, gibt es teilweise noch immer alte Frauen mit Lotusfüßen. Frauen mit normalen Füßen galten als provinziell und arm, die man nicht heiraten wollte.