Ressort
Du befindest dich hier:

Kleidung, die Menschen tötet!

von

Würdest du Kleidung tragen, von der du weißt, dass sie dich umbringen könnte? In der Vergangenheit gab es Menschen, die ihr Leben riskierten, nur um trendy zu sein!


Der Reifrock © Bild: Punch magazine

Der Reifrock

Aufgrund der Konstruktion des Reifrocks war er ziemlich anfällig für Windböen. So gibt es Geschichten von Frauen, die vom Wind mitgerissen wurden und raus aufs Meer geschleudert wurden, um dort wegen des Stahlkäfigs zu ertrinken. Außerdem war es eine schlechte Idee sich bei Klippen oder höheren Gebäuden aufzuhalten, wenn man eine Krinoline trug.
Abgesehen vom Wind war es außerdem gefährlich sich in der Nähe von Kerzen aufzuhalten. Kein Witz! Die Frau des Dichters Henry Wadsworth Longfellow ging wegen des Reifrocks in Flammen auf und sie war nicht die einzige...
Und es geht noch weiter... In Santiago (Chile) gab es 1863 einen Brand in einer Kirche, wo zwischen 2000 und 3000 Leuten starben, weil sie mit ihren breiten Röcken nicht durch die schmalen Türen ins Freie konnten.

Was haben sich die Menschen dabei gedacht??
Naja, ein breiter Rock ließ auch die Taille einer Frau schmaler wirken, deswegen wurde das Korsett erfunden...