Ressort
Du befindest dich hier:

"Klein" - ein Buch für die Kleinsten mit großer Wirkung

Selten wollten wir euch ein Kinderbuch mehr ans Herz legen, als dieses. Denn "Klein" wäre schon fast in der Masse des Handels untergegangen, behandelt es doch kein leichtes, aber dennoch umso wichtigeres Thema. Aber ein Hilferuf auf Facebook hat bereits tausende und auch uns erreicht.

von

Klein
© Klett Kinderbuch Verlag GmbH

"Klein" ist die herzbeklemmende Geschichte von einem kleinen Wusel. Es geht ihm nicht gut. Viel zu oft gibt es zu Hause Streit. An viel zu vielen Tagen hat Klein zu Hause Angst. Aber davon kann es keinem etwas sagen. Oder? Und wer hilft ihm, wer tröstet es, wer bringt es ins Bett, wenn es wieder so ist? Keiner. Oder?

Das betrifft mein Kind ja nicht! Doch!

"Klein" ist ein Kinderbuch, das das wichtige Thema „Häusliche Gewalt“ ganz behutsam für Kleine aufbereitet. Das starke Bilder- und Gesprächsbuch wurde bisher kaum verkauft, denn betroffene Eltern werden kaum nach einem Buch für Kinder zu Gewalt in der Familie fragen und nicht betroffene Eltern sind ja der Überzeugung, sie bräuchten es nicht. Aber auch Jungen und Mädchen, die eine glückliche Kindheit haben, können von dem Buch profitieren, denn vielleicht geht es einem Kind in ihren Freundeskreis nicht so gut...

Deswegen hat der Klett Kinderbuch-Verlag eine berührende Meldung auf Facebook veröffentlicht. Man will für dieses ganz besondere Buch kämpfen und schreibt unter anderem: "Uns ist klar: Dieses Buch muss über andere Kanäle zu den Kindern finden, die es brauchen. Bitte helft uns dabei! Teilt diesen Post, fragt in eurer Lieblingsbuchhandlung danach, schaut es euch an. Und wenn ihr auch findet "Dieses Buch muss unter die Kinder", dann redet darüber!"

Wenn es zu Hause nicht gut ist

Und auch wir sind der Meinung, dieses Buch von Stina Wirsén, eine der populärsten schwedischen Kinderbuchkünstlerinnen, mit ausdrucksstarken und liebevollen Illustrationen gehört in jeden Kindergarten und jede Volksschule.

Klein

Warum das das wichtigste Buch für dein Kind sein könnte

Klein traut sich dann übrigens. Es kommt ein Tag, an dem das kleine Wusel einfach von seiner Not erzählt. Die Erzieherin in der Kita ist so lieb, da traut es sich. Und das ändert alles. Und dann erlebt es am eigenen Leib: Es tut gut, sich jemandem anzuvertrauen. Denn, so heißt es am Ende: „Alle, die groß sind, sollen sich um die kümmern, die klein sind. So ist das."

Klein

"Klein" von Stina Wirsén
Ab 3 Jahren
€ 10,30

Klein
Themen: Eltern, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .