Ressort
Du befindest dich hier:

Knabbereien selbstgemacht

von

Wir knabbern doch alle gerne. Ob abends vor dem TV oder nebenbei während der Arbeit: Cracker und Chips schmecken einfach lecker. Und man kann sie schnell und einfach selbst zubereiten.


Käse-Pinien-Stangerl © Bild: Thinkstock

Käse-Pinien-Stangerl

Zutaten

70 g Parmesan, 250 g Mehl, 150 g Butter, 1 TL Paprikapulver, 2 Dotter, 1 EL Milch, 70 g Pinienkerne, Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Parmesan reiben. Mehl mit Butter, 40 g Parmesan, Paprikapulver, 1 EL Pfeffer, 1 Dotter, 1 EL eiskaltem Wasser und 1/2 TL Salz vermischen und in einer Schüssel mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
In Frischhaltefolie wickeln und etwa 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Dann das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
Die Pinienkerne grob hacken. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen, Dotter mit Milch verquirlen und die Teigoberfläche damit bestreichen. Die Pinienkerne und den restlichen Parmesan darauf verteilen und leicht in den Teig drücken.
Danach den Teig in dünne Streifen schneiden und auf das Blech legen.
Im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun backen und nach dem Herausnehmen gut auskühlen lassen.