Ressort
Du befindest dich hier:

Der gestrickte Bettgenosse

Er ist immer für dich da, wenn du ihn brauchst, hat immer ein Lächeln für dich, hört dir geduldig zu und verlässt dich garantiert nie - einziger Nachteil: Er ist ziemlich einfach gestrickt.

von

Gestrickter Lebensgefährte
© Anne Dokter at studio IJM

Es gibt sie, diese einsamen und kalten Nächte, wo wir uns nach einem wärmenden Jemand in unserem Bett sehnen und uns inbrünstig wünschen, dieser Jemand würde uns einfach nur in den Arm nehmen. Aber so einfach ist das schließlich nicht. Oder doch? Bestrickend einfach könnte es mit "My Knitted Boyfriend" von der niederländischen Designerin Noortje de Keijzer werden.

Denn jene in Lebensgröße gestrickte, hautfarbene Männer-Hülle, die mit Polstern ausstaffiert wird, hat nur eine Lebensaufgabe: Einsame Menschen zu bekuscheln und zu beglücken. Dieser Mann ist stets kuschelbereit, schlingt die Arme um eine so lange man möchte und will auch garantiert nicht mehr. Das Lächeln verlässt nie sein Gesicht, ein paar dezent-männliche Bartstoppeln sind ebenso inklusive.

Gestrickter Lebensgefährte

Weitere Pluspunkte: Der Junge ist überaus flexibel, anlehnungsbedürftig, bietet aber gleichzeitig selbst eine Schulter zum Anlehnen an. Und er ist natürlich immer für dich da wenn du ihn brauchst, hört dir geduldig zu und verlässt dich garantiert nie. Nur, wenn du das selbst möchtest. Dann wird er sich wohl still und heimlich, immer noch mit einem verzeihenden Lächeln auf den Lippen, hinten in den Kasten verabschieden. Um wieder bereit zu sein, wenn eine dieser Nächte kommt...

Mehr Infos zum Kunstprojekt von Noortje de Keijzer findest du auf www.noortjedekeijzer.nl.

Fotos: Anne Dokter/ studio IJM; Models: Arthur van Beek und Renee de Brock

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .