Ressort
Du befindest dich hier:

Dieses Kochbuch brauchen wir: Breadcakes!

Brot in Form von Cupcakes? Ja, das gibt es wirklich und sie sind auch der neueste Trend! Veronika Michitsch zeigt in ihrem Kochbuch, dass Brot auch anders aussehen und schmecken kann.

von

breadcakes
© Photo by istockphoto.com

Breadcakes ist ein Begriff, der von der Kochbuch-Autorin Veronika Michitsch in Verbindung mit der neuen Rezeptidee kreiert wurde. Gemeint sind mit diesem Begriff unterschiedliche Brotteige, die in den berühmten Muffinsförmchen gebacken und in Cupcake-Manier mit pikanten und herzhaften Toppings verziert werden.

Was dieses Kochbuch so einzigartig macht? Die Kärntnerin leidet selbst an Unverträglichkeiten und daher können Veronika alle Rezepte für Glukose-, Laktose-, Fruktose- und Histaminunverträglichkeit abgewandelt werden. Ein Glücksfall für Ess-Sensible!

breadcakes

Außerdem setzt dieses Backbuch am Puls der Zeit an, nämlich, dass die schlanke und gesunde Küche wichtig ist, und viele Zutaten, die eventuell noch nicht so bekannt sind, ebenso erhältlich sind, wie die Wurstsemmel um die Ecke.

Die Backrezepte des Kochbuches bedienen sich ausschließlich biologisch-dynamischer Zutaten, das bedeutet, dass diese Zutaten im Rhythmus der Jahreszeiten und unter durchwegs natürlichen Gegebenheiten an Höfen angebaut und bis zur Ernte natürlich behandelt werden.

»Gesundheit kann man sich nicht kaufen, gesunde Zutaten schon.«

Menschen, die sensibel auf gewisse Nahrungsmittel reagieren und unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, vorwiegend jene mit Fructose-, Lactose-, Milcheiweiß-, Gluten-, und Histaminintoleranz, finden in der neuen Backform geeignete, auf Sensibilität in der Nahrungsaufnahme ausgerichtete Köstlichkeiten.

Das Buch kostet 14,90 Euro.
Wer Lust hat, Breadcakes auszuprobieren: HIER geht es zu einem Rezept aus dem Backbuch.

breadcakes
Themen: Rezepte, Trends