Ressort
Du befindest dich hier:

Mein Kochbuch aus der Steiermark + Gewinnspiel

Einbrennsuppe, Krautstrudel und Sterz. Ich verrate euch meine liebsten Rezepte aus der Steiermark und verschenke ein tolles Kochbuch.

von
Kommentare: 48

Mein Kochbuch aus der Steiermark

Die besten Rezepte kommen von Oma!

© Illustrationen von Verlagsgruppe Styria

Ich lebe nun seit 4 Jahren in Wien und liebe unsere Hauptstadt, doch im Herzen werde ich immer eine echte Steirerin bleiben. Vor allem wenn es um Essen geht, überkommt mich Nostalgie und Sehnsucht. Bei Oma in der Steiermark gibt es Flecksuppn, Sterz mit Grammeln und Nussstrudel. Natürlich kommen die besten Rezepte aus Omas handgeschriebenem Kochbuch. Doch nun kannst auch du echte steirische Schmankerl zubereiten, weil die 80-jährige Steirerin Christiane Buchner ihre besten Rezepte zu einem Buch zusammengefasst hat. In "Mein Kochbuch aus der Steiermark" findet ihr alles aus Omas Küche.

Wir dürfen euch hier schon 3 Rezepte verraten und verlosen außerdem 2 Kochbücher!

Steirische Grammelsuppe

Zutaten:
- 4 Zehen Knoblauch
- 2 EL Essig
- 3/4 l Wasser
- 1 TL Salz
- 3 EL Grammelfett
- Teigerl von 1/4 l Wasser
- 3 dag Mehl

Zubereitung:
Wasser, Salz und Essig mit den Knochblauchzehen aufkochen. Für das Teigerl Wasser mit Mehl versprudeln. Dann langsam in die kochende Suppe einrühren. Vor dem Anrichten noch das heiße Grammelfett drübergeben.

Rahmstrudel

Zutaten:
- 1/8 kg Butter
- Staubzucker nach Geschmack
- 3 Eier
- 1/4 l Sauerrahm
- 10 dag Rosinen

Zubereitung:
Butter, Staubzucker und Dotter flaumig abtreiben, dann kommen Sauerrahm und der Schnee von 3 Eiklar dazu. Die Fülle auf den ausgezogenen Strudelteig geben, einen kleinen Teil zurückbehalten. Einige Rosinen darüberstreuen, den Teig zusammenwerfen (nicht rollen!) und in die mit Fett bestrichene Gusseisenrein geben. Den Rest der Fülle noch in die Mittel häufeln. Goldgelb backen.

Schwammerlsterz

Zutaten:
- 1/2 kg Eierschwammerl
- 1 EL Butter
- 4 EL Grieß
- 1/2 l Milch
- Salz

Zubereitung:
Gewaschene, geputzte Eierschwammerl zerkleinern. In Butter halbweich dünsten. Den Grieß untermengen. Mit Milch aufgießen, salzen und im Rohr fertig dünsten.

GEWINNSPIEL

Wir verlosen 2 Kochbücher aus der Steiermark mit den besten Rezepten von Oma. Beantworte uns einfach folgende Frage und poste deinen Kommentar unter dem Artikel:

Welches steirische Rezept ist dein absoluter Liebling?

Das Gewinnspiel endet am 3. Februar, 15 Uhr.

VIEL GLÜCK!

Kochbuch aus der Steiermark

"Mein Kochbuch aus der Steiermark" von Christiane Buchner ist ab jetzt für Euro 19,90 im Handel oder online erhältlich.

Themen: Rezepte,

Kommentare

Ursula R.

Habe am 3.2. !!! eine Verständigung bekommen, dass ich das Buch gewonnen habe. Bis heute (20.2. !) habe ich es noch nicht bekommen. Auch meine diversen Anfragen per Mail werden einfach nicht beantwortet :-( Anscheinend handelt es sich um ein Fake-Gewinnspiel *traurig* Werde mich an die WK (Konsumentenschutz) wenden müssen...

WOMAN

Liebe Ursula! Das tut uns wirklich sehr leid - deine E-Mails haben uns leider nicht erreicht und dein Buch wartet hier bei uns zum Versand! Die zuständige Redakteurin wird sich bei dir melden!

Tom Ba

Schwammerlgulasch und panierte Steinpilze mit Petersilienkartoffel