Ressort
Du befindest dich hier:

"König der Löwen": Diese zuckersüße Löwin war die Vorlage für Baby Simba

Auch wenn nicht alle den neuen "Der König der Löwen"-Film so toll finden, kann man sich darauf einigen, dass die Babylöwen einfach zu süß sind. Und ein Zoo in Texas verriet, dass bei ihnen die Real-Life-Vorlage für Baby Simba wohnt!

von

"König der Löwen": Diese zuckersüße Löwin war die Vorlage für Baby Simba
© Disney/Dallas Zoo

Man kann dem neuen "König der Löwen" vorwerfen, die alte Version Szene für Szene kopiert zu haben. Doch was man dem Film nicht vorwerfen kann, ist das mit der Animation. Denn WOW! Man hat fast das Gefühl, eine Tierdoku zu schauen, so realistisch ist die Fauna. Und obwohl wir schon sehr weit sind, was die Technik hinter modernen Blockbustern anbelangt, braucht es immer noch ein echtes Vorbild, das den Figuren das Leben einhaucht.

Dürfen wir vorstellen? Das ist Bahati aka Baby Simba:

Der Zoo in Dallas, Texas, verriet kürzlich via Social Media, dass die kleine (mittlerweile 2-jährige) Löwin Bahati als Vorlage für die Animation von Simba herhielt. Als die Löwin einen Monat alt gewesen war, filmten Zoo-MitarbeiterInnen ihre Bewegungen: die wackligen Gehversuche, das Herumpurzeln und, wie sie sich die Milch vom Kinn leckt. Diese Videos schickten sie an Disney, die dann die Animation für Simba adaptierten.

Kein Wunder, dass sie Bahati ausgesucht hatten - sie ist wirklich eine Bilderbuch-Löwin:

Wobei sie mittlerweile gar nicht mehr so putzig aussieht. Denn die Löwin feierte im März ihren 2. Geburtstag! Jetzt erinnert sie mehr an die erwachsene Nala...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Thema: Kino & TV

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .