Ressort
Du befindest dich hier:

Köstlich! Schokoauflauf mit Himbeer-Chili-Granitee

Schmeckt so köstlich: WOMAN verrät ein herrliches Rezept- Schokoauflauf mit Himbeer-Chili-Granitee .

von

Köstlich! Schokoauflauf mit Himbeer-Chili-Granitee
©

Die Zutaten (4 Personen):
2 Dotter, 50 g Staubzucker, 4 g Germ, 3 Eiklar, 50 g Kristallzucker, 125 g Butter (flüssig), 100 g Mehl, 150 g Schokolade (dunkel). Himbeer-Chili-Granitee: 120 g Himbeermark, 1/4 l Sekt, 4 EL Zitronensaft, 120 g Läuterzucker, 2 cl Himbeergeist, Cayenne. Passionsfruchtschaum: 100 ml Passionsfruchtsaft, 3 Bl. Gelatine, 50 ml Läuterzucker, 2 cl Batida, 50 g weiße Schokolade (gehackt), 50 g Obers, 50 ml Joghurt. Extra: 350 g Ananaskompott

1. Dotter, Germ und Staubzucker schaumig schlagen, Eiweiß mit Kristallzucker zu festem Schnee verarbeiten.

2. Schokolade im Wasserbad schmelzen, danach zur Dottermasse rühren. Zunächst Eiweiß, danach Mehl unterheben. Zum Schluss flüssige Butter einrühren. Masse in gebutterte, mit Kristallzucker ausgestreute Formen füllen, bei 200° 15 Min. backen. Abkühlen lassen und stürzen

3. Himbeer-Chili-Granitee: alle Zutaten kalt verrühren, mit Cayenne abschmecken, auf ein flaches Blech gießen, mind. 12 Std. einfrieren. Danach vom Blech schaben. Zunächst Ananaskompott in hohe Gläser verteilen, danach Himbeer-Chili-Granitee.

4. Passionsfruchschaum: Obers aufkochen, eingeweichte Gelatine darin lösen, über die Schokolade gießen. Restliche Zutaten mit dem Schokoobers glatt rühren. In ISI-Flasche füllen, mit 3 Patronen versetzen, mind. 4 Std. kalt stellen. Danach auf Himbeergranitee spritzen. Mit Schokoauflauf servieren.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .