Ressort
Du befindest dich hier:

Orientalische Kohlrabi-Kokos-Suppe

Schnell, einfach, vegetarisch (ja sogar vegan), total aromatisch und ohne Schlagobers oder Mehl, aber dennoch cremig. Es gibt viele Adjektive, um diese sensationelle Kohlrabi-Kokos-Suppe zu beschreiben. Und wer sie testet, wird mindestens genauso viele, lobende Worte für sie finden.

von

kohlrabi suppe
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

800 g Kohlrabi
400 g Kartoffeln
3 EL Öl
2 TL Curcuma
400 ml Kokosmilch
1 l Gemüsebrühe
1 Schalotte
1 TL Zitronensaft
Salz & Pfeffer
Thymian & Olivenöl zur Deko

ZUBEREITUNG

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Dann das Öl erhitzen, Schalotte anschwitzen und mit Curcuma vermischen. Kurz mitrösten, ehe die klein gewürfelten Kartoffel- und Kohlrabistücke dazukommen. Umrühren und mit Suppe und Kokosmilch aufgießen.
Das ganze lässt man nun 15-20 Minuten köcheln. Sobald das Gemüse weich genug geworden ist, kann man es pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Zum Servieren frischen Thymian abzupfen und mit Olivenöl anrichten.

kohlrabi suppe