Ressort
Du befindest dich hier:

Kokos-Schokoschnitten mit Buttercreme

Ein Boden aus Kokos & Schoko-Nuss, darauf die Creme & getoppt wird das ganze von einer Schokoglasur - das hört sich nicht nur toll an, es schmeckt auch so. Und der Ofen bleibt bei diesem Rezept garantiert aus.

von

kokosschnitten buttercreme
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

Boden
200 g Zwieback, fein gemahlen
80 g Kokosflocken
50 g Walnüsse, fein gehackt
125 g Butter, zerlassen
50 g Zartbitterschokolade
50 g Zucker
1 frisches Ei
Creme
60 g weiche Butter
3 EL Sahne
200 g Staubzucker
Glasur
130 g Zartbitterschokolade, geschmolzen

ZUBEREITUNG

Zwieback, Kokosflocken und Walnüsse vermischen. Die Butter schmelzen, die Schokolade zugeben, bis sie schmilzt und mit dem Zucker cremig rühren. Diese Zutaten und das Ei zur Zwieback-Kokos-Mischung geben und gut verrühren. Den Teig in eine Backform pressen und mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Schlagobers steif schlagen. Butter mit Staubzucker cremig rühren und Schlagobers unterheben. Auf den Boden streichen und für 1-2 Stunden kalt stellen.
Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas auskühlen lassen. Dann auf die Creme streichen und eine erneut eine Stunde im Kühlschrank festwerden lassen. Mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und servieren.

kokosschnitten buttercreme