Ressort
Du befindest dich hier:

Kokos-Mandel-Torte mit Schlagobershaube

Ich liebe Kokos und ich kann es kaum erwarten, bis der Winter endlich vorbei ist. Wer sich den Frühling in die Küche holen möchte, sollte diese Kokos-Mandel-Torte mit Obershaube probieren. Sie schmeckt sogar fast schon nach Sommer!

von

milch kokoskuchen
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

TEIG
100 g Naturjoghurt
170 g Pflanzenöl
50 g Rum
3 Eier
110 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
80 g Kokosette
20 g geriebene Mandeln
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

TOPPING
500 ml Joghurt
2 Pkg. Vanillezucker
400 ml Schlagobers
8 Blatt Gelatine
100 g Kokosette
1 Handvoll Kokosflocken zum Bestreuen

milch kokoskuchen

ZUBEREITUNG

Für den Teig

Die flüssigen Zutaten mit dem Zucker cremig rühren. Dann alle trockenen Zutaten unterheben. Alles gut miteinander vermischen.
Die Masse in eine mit Butter bestrichene und mit Mandeln bestäubte Tortenform füllen und glattstreichen. Bei 170° im Ofen 50-60 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme

Obers steif schlagen. Joghurt mit Kokosette und Zucker in eine Schüssel geben und alles vermischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Einen kleinen Topf erwärmen, 3 EL von der Joghurtmasse, 1 EL Sahne hineingeben und erhitzen. Gelatine darin unter ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) auflösen. Sofort in die Joghurtmasse rühren. Obers unterheben. Auf der ausgekühlten Torte verteilen und mit Kokosflocken bestreuen. Am besten sofort servieren. Ansonsten im Kühlschrank aufbewahren.

milch kokoskuchen