Ressort
Du befindest dich hier:

Teenager kreieren Kondom, das Farbe ändert bei sexuell übertragbaren Krankheiten

Noch nicht einmal 14 Jahre alt und schon haben ausgerechnet drei Teenager etwas geschaffen, was den Sex noch safer machen könnte.

von

Kondom
© istockphoto.com

Daanyaal Ali, Muaz Nawaz und Chirag Shah machen die Welt der Verhütung ein bisschen bunter. Denn ihre Erfindung, das "S.T.EYE condom" verändert seine Farbe, wenn es mit Bakterien einer Geschlechtskrankheit in Berührung kommt.

So kann eine sexuell übertragbare Krankheit weitaus früher erkannt und auch behandelt werden, wie etwa Chlamydien oder Syphilis, die zu Beginn relativ wenige und unauffällige Symptome aufzeigen aber dennoch bereits Langzeitschäden im Körper verursachen können.

Die britischen Teenager gewannen mit dieser Idee die Gesundheitskategorie der TeenTech 2015 Awards und ein bekannter Kondomhersteller hat bereits großes Interesse bekundet. Vielleicht werden also bald Präservative mit entsprechenden chemischen Indikatoren ausgestattet, um die schönste Nebensache der Welt noch schöner und sicherer zu machen.