Ressort
Du befindest dich hier:

Die kranken Diäten der Stars

von

Völlig verrückt bis extrem gefährlich: Mit diesen Hungerkuren versuchen Stars wie Gwyneth Paltrow oder Angelina Jolie ihr Gewicht zu halten. Diäten, die wir nie probieren werden.


Kirsten Dunst © Bild: Getty Images

Kirsten Dunst

Kirsten Dunst ist Anhängerin der sogenannten "pH-Diät". Die basiert auf einer ausgewogenen Ernährung, bei der das Verhältnis zwischen Säuren und Basen ausgeglichen wird. Denn die tägliche Ernährung ist leider häufig zu sauer (Gerichte mit viel Fleisch, Getreide- und Milchprodukten). Das moderne Lebenswandel (Stress, Bewegungsmangel, Umweltverschmutzung) trägt zusätzlich dazu bei, den pH-Wert auf der falschen Seite zu erhöhen. Die Folge: Gewichtszunahme, Müdigkeit, Cellulite. Die ideale Verteilung von Säuren und Basen liegt bei 30:70.