Ressort
Du befindest dich hier:

Krank! Die Crashdiäten der Stars

Hollywood im Magerwahn! Mit ungesunden Anne Hathaway in kürzester Zeit lästige Kilos verlieren. Wir verraten, wie ungesund die Methoden sind.


Krank! Die Crashdiäten der Stars

Kaum sind die Weihnachtsfeiertage um, beginnt in Hollywood bereits das panische Kalorienzählen . Chips? Vom Speiseplan verbannt. Schokolade? Wird mit dem Teufel gleichgesetzt. Stattdessen setzen die Diven auf Crash-Diäten. Die sind zwar äußerst effektiv – gesund sind sie aber bei Gott nicht. Wir verraten, mit welchen gefährlichen Blitz-Diäten sich die Stars wieder in Form hungern.

Die gefährlichen Hollywood-Diäten

Beyoncé
Neun Kilo verlor Naturschönheit Beyoncé , 31, binnen weniger Tage vor dem Dreh zu ihrem Film „Dreamgirls“. Dabei setzte sie auf Master Cleanse System (auch als Saft-Diät bekannt). Dabei trinkt man 10 bis 45 Tage lang täglich 6 bis 12 Gläser eines Getränks aus heißem Wasser mit Zitronensaft, Ahornsirup und Cayennepfeffer.

Anne Hathaway
Die ohnedies spindeldürre Anne Hathaway hungert für "Catwoman" – immerhin muss sie sich für den "Batman"-Spin off in einen hautengen Latex-Anzug zwängen. Auch dafür schwört die 30-jährige auf den Limonaden-Trick. Zumindest setzt Anne die Saft-Ernährung aber nur zwei Tage vor einem großen Red-Carpet-Auftritt oder einem Shooting als Diät-Methode ein.

Die Gefahr der Methode: Zwar ist die Flüssigkeitszufuhr hoch – immerhin schlürft man 10 bis 45 Tage lang täglich 6 bis 12 Gläser des Gemischs – doch im Grunde lässt man den Körper hungern.

Adriana Lima
Auch "Victoria's Secret"-Model und Zweifach-Mama Adriana Lima (31) setzt vor der Dessous-Show ausschließlich auf Flüssiges: Neun Tage vor wichtigen Shootings und Modenschauen trinkt die Brasilanerin ausschließlich Protein-Shakes! Noch schlimmer: Um schon während der Schwangerschaft Laufsteg-fit zu werden, setzte Lima vor der Geburt ihrer Tochter auf eine gefährliche Null-Diät. Nachdem sie allzu freimütig darüber geplaudert hatte, wurde ihr vom Lingerie-Label ein Maulkorb verpasst.

Sarah Michelle Gellar
Ein klein wenig gehaltvoller ist der Diät-Plan von TV-Star Sarah Michelle Gellar (35, „Buffy“). Sie ernährt sich sieben Tage lang nur von Kohlsuppe . Auf diese Methode setzt auch Heidi Klum .

Die Gefahr der Methode: Blähungen und andere unangenehme Ausdünstungen...Auch die einseitige Ernährung tut dem Körper nicht gut.

Victoria Beckham
Seit Jahren kein Gramm Fett am Körper hat die überdisziplinierte und magere Victoria Beckham . Die 38-jährige schwört auf die "Fünf-Hände"-Diät. Das bedeutet: Fünf Mal am Tag isst sie nicht mehr als eine Handvoll proteinhaltiger Nahrung.

Megan Fox
Um ihren Body nach der Geburt in Topform zu bringen setzt Megan Fox auf einen Apfelessig-Drink am Morgen. Auf nüchternen Magen getrunken, soll der saure Saft den Stoffwechsel der 26-jährigen anregen, entschlacken und ihre Haut verjüngen.

Penélope Cruz
Sie gehört eigentlich zu den kurvigeren Stars Hollywoods. Trotzdem hat auch Penélope Cruz , 38, ein kleines Geheimnis, um den Heißhunger zu stoppen . Gleich nach dem Aufstehen kaut die schöne Spanierin auf etwas herum. Dadurch werden die Magensäfte angeregt und das Hungergefühl eingedämmt...

Thema: Diät