Ressort
Du befindest dich hier:

Was du für die Kinderkrippe brauchst

Der Beginn im Kindergarten ist für alle Eltern eine große Umstellung. Damit die ersten Tage problemlos verlaufen, stellen wir die wichtigsten Utensilien vor.

von

Was du für die Kinderkrippe brauchst
© iStockphoto.com

Der Beginn in einer Kinderkrippe ist eines der ersten großen Ereignisse im Leben als Eltern – und vor allem als Baby/Kleinkind. Das erste Mal werden die eigenen vier Wände erweitert, es kommt zur Sozialisierung mit anderen, gleichaltrigen Babys & Kleinkindern (In diesem Zusammenhang ist Remo Largo’s Babyjahre sehr zu empfehlen) und das Wichtigste: Die Bezugspersonen werden erweitert.

Diese Umstellung muss gut geplant sein und auch bei der Auswahl der Krippe sollte keine Entscheidung überstürzt werden.

Um also diesen großen Schritt möglichst problemlos und angenehm zu gestalten, ist es hilfreich gut vorbereitet zu sein. Wir haben daher die wichtigsten „Krippenessentials“ zusammengefasst.

Das Wichtigste aber vorab: Alles beschriften! Bei all den Kindern und PädagogInnen kann es schon mal vorkommen den Überblick zu verlieren oder in der Hektik Dinge liegen zu lassen. Wenn ihr alle eure Utensilien mit dem Namen des Kindes beschriftet seid ihr auf der sicheren Seite.

1

Kindergartentasche/Rucksack
Die allseits beliebten und optisch ansprechenden Modelle von der skandinavischen Marke mit dem unaussprechlichen Namen finden wir am besten. Hier das Modell Mini Uncle Blue von Fjallraven Kanken. Gesehen bei der kleine salon.

2

Hausschuhe
Moccs sind optimale „Hausbadschn“ für die Kleinen, weil sie sehr weich sind und vor allem leicht anzuziehen sind (hilfreich vor allem für Papas)
Little Lambo oder Amy & Ivor haben sehr schöne Moccs-Modelle. Die Schuhe von Minilini sind sehr praktisch, weil man den Namen des Kindes darauf drucken lassen kann, was zwar den Wiederverkauf schwer macht, aber die Verwechslungsgefahr gebannt ist.Vor allem die neuen Modelle in grau sind sehr schön.

3

Lätzchen
Das beste Lätzchen für Kleinkinder (ja, sowas gibt es!) kommt von Babybjörn! Es erfüllt den Zweck und Essen geht nicht mehr daneben. Es lässt sich super einfach reinigen und auch um den Hals fixieren. Erhältlich u.a. bei Amazon.

4

Windeln und Feuchttücher
Die meisten Krippen haben natürlich Windeln und Feuchttücher vorrätig, aber natürlich sollte jedes Kind immer seine eigenen dabei haben. Vor allem wenn Kinder zu Allergien neigen. Die HIPP Sensitivtücher und Pampers Active Fit sind hier zu empfehlende Produkte.

5

Schnuller/Schnullerbänder
Die mit dem Namen bestickten Schnullerbände vom Wiener Vorzeige-Herrenschneider Gino Venturini sind einmalig! Einfach in den Shop in 1010 Wien gehen und sich überraschen lassen. Der Weltmarktführer bei Schnullern, Mam (übrigens aus dem Burgenland), hat exzellente Schnuller im Sortiment, die auch optisch ansprechend sind. Wie z.B. dieses Eisbär-Modell.

Hip Kidz, das Label einer der Macherinnen vom Mini Markt, hat seit kurzem auch ganz besondere Schnullerbänder im Sortiment, die es hier zu kaufen gibt.

6

Trinkflaschen
Wir haben uns dem Thema bereits ausführlich gewidmet und es gibt hier einen guten Überblick über Wasserflaschen fernab von PET und Co.

7

Kleidungsstücke je nach Jahreszeit (zum Wechseln)
Bei Kleidungsstücken sind eurem Geschmack und Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Die Teile sollten jedenfalls nicht zu heikel sein und eher funktional als stylish. Hier zwei Beispiele von anni baazar.

8

Turnschuhe
Wie die Großen so auch die Kleinen! New Balance hat auch praktische und sportliche Modelle für die ganz kleinen im Sortiment. Widerstandsfähig und ideal für das Programm im Freien. Erhältlich u.a. bei Zalando.

9

Regenhose/Regenjacke
Ein Regenoutfit sollte immer fix in der Krippe hängen und nicht nur bei Bedarf mitgebracht werden. Bei dem Online-Shop mit dem lustigen Namen „Regen-Matschhosen.de“ gibt es z.B. einen praktischen und günstigen Allwetter-Overall.

10

Gummistiefel
Einfache und solide Gummstiefel in verschiedenen Farben gibt es u.a. hier.

11

Kappe
Eine Kappe oder Hut darf auch in keiner Grundausstattung für die Kinderkrippe fehlen. Egal ob für Sonnenschein oder ein Sommerregen, mit einer Kappe oder mit einem Hut im Rucksack kann man nichts falsch machen.
Dieses Modell von Jacadi passt perfekt für heisse Sommertage.

12

Sonnencreme
Wo ein Sonnenhut zum Tragen kommt, darf natürlich auch eine Sonnencreme nicht fehlen. Kleinkinderhaut ist vielfach empfindlicher als die von Erwachsenen und auf ausreichend Sonnenschutz sollte nie verzichtet werden.
Die Sonnenschutzmilch von Ladival für Kinder ist sehr wasserfest und riecht angenehm.

13

Decke oder Schlafsack
Die meisten Krippenkinder haben noch einen erhöhten Schlafbedarf. Ob Vormittagsschläfchen oder ausgedehnter Mittagsschlaf, eine Kuscheldecke oder ein Schlafsack (wie die Kinder es von zu Hause gewohnt sind) sind essientiell. Die kuscheligsten Modelle gibt es einfach von Aden&Anais. Wer Lust und Zeit zum Stöbern hat, wie schon oben erwähnt, Kindermode Augenstern und auch Herr und Frau Klein haben eine enorme Auswahl!

14

Kinderwagen
Im Idealfall kann der Kinderwagen in der Krippe bleiben. Für Babys die im Wagen am Besten einschlafen, ohnehin sehr wichtig, dass er dort ist. Hier ein beliebter und vor allem auch bequemer Wagen von JOOLZ, den auch Herr und Frau Klein im Sortiment haben.

15

Stoffwindel
Zum Schlafen oder einfach zum Beruhigen sind für die meisten Babys und Kleinkinder Stoffwindeln ununumgänglich. Vor allem wenn sie auch ein wenig nach Mama riechen. Wir sind große Fans der Marke Aden und Anais, u.a. im 3er Pack erhältlich bei Augenstern Kindermode.

16

Stofftier
Das Lieblingsstofftier ist immer wichtig, beruhigt und gibt Sicherheit. Das Modell „sleepy ghost“ ist eine nette Idee für so ein Schmusekissen. Gesehen bei Fabelab.

Salon Mama ist ein Blogazine für urbane Mamas und Papas und die, die es noch werden wollen. Wir beschäftigen uns mit den coolen Dingen des Mamaseins – Mode, Lifestyle, Interieur, Reisen, Essen und all die schönen Dinge, die das Elternsein mit sich bringt.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .