Ressort
Du befindest dich hier:

Kristen Stewart gesteht Seitensprung!

Also doch! Nachdem gestern Gerüchte um einen Seitensprung von Kristen Stewart auftauchten, hat die Schauspielerin heute offiziell gestanden, Robert Pattinson betrogen zu haben!

von

Kristen Stewart gesteht Seitensprung!
© Getty Images

Nachdem das Magazin US Weekly jüngst eindeutige Fotos veröffentlichte, auf dem die 22-jährige Schauspielerin und Rupert Sanders, der Regisseur ihres Filmes 'Snow White & and the Huntsman', beim Liebesspiel in Hollywood zu sehen sind, hat sich Stewart nun in aller Öffentlichkeit bei ihrem Freund und 'Twilight'-Kollegen Robert Pattinson entschuldigt.

Kristen Stewart: "Ich liebe Rob!"

In dem Statement heißt es: "Der Schmerz und die Verlegenheit, die ich denjenigen, die mir nahestehen, und allen, die davon betroffen sind, zugefügt habe, tun mir zutiefst leid. Dieser vorübergehende Moment der Unüberlegtheit hat das Wichtigste in meinem Leben aufs Spiel gesetzt; den Menschen, den ich am meisten liebe - Rob. Ich liebe ihn, ich liebe ihn. Es tut mir leid." Noch fehlt ein Statement von Robert Pattinson, der schon die Hochzeit mit Kristen plante.

Auch Sanders, der mit dem Model Liberty Ross verheiratet ist und mit ihr zwei Kinder großzieht, hat bereits seine Untreue gestanden und sich für diese entschuldigt. "Ich bin absolut am Boden zerstört über den Schmerz, den ich meiner Familie zugefügt habe", gibt der 41-jährige Filmemacher dazu zu verstehen. "Meine wunderschöne Frau und himmlischen Kinder sind alles, was ich auf dieser Welt habe. Ich liebe sie von ganzem Herzen. Ich bete, dass wir das hier zusammen durchstehen können."

Zu dem Fehltritt kam es Berichten zufolge in der letzten Woche und Insider behaupten, dass beide Seiten die kurze Liaison bereuen. "Kristen ist total am Boden zerstört", hieß es dazu im People -Magazin. "Es war ein Fehler und ein absolutes Fehlurteil." Mit Pattinson ist die US-Amerikanerin seit vier Jahren liiert.