Ressort
Du befindest dich hier:

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten

Oh nein! Wie konnten wir nur all die Jahre überleben, wenn wir doch immer unsere Kuchen falsch geschnitten haben. Aber zum Glück erfahren wir nun, wie wir wissenschaftlich korrekt einen runden Kuchen verdrücken können - und dieser dabei auch saftig bleibt!

von

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten
© iStockphoto.com

"Mjam! Kuchen! Wir wollen ein extra großes Stück!" Bisher haben wir auf Aussagen dieser Art immer ein dreieckige Portion der süßen Leckerei erhalten. Aber in Zukunft vielleicht nicht mehr! Denn das klassische Anschneiden eines Kuchens lässt den Rest leider schnell austrocknen.

Wer garantiert nur saftige Stücke Nachspeise essen möchte, die oder der sollte sich an die Schneidemethode eines britischen Mathematikers halten, die tatsächlich bereits 110 Jahre alt ist, aber die sich wohl doch noch nicht herumgesprochen hat:

1

Schneide den Kuchen in der Mitte auseinander.

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten
2

Parallel dazu wird der zweite Schnitt gesetzt und das Mittelstück zum Essen herausgenommen.

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten
3

Schiebe die beiden restlichen Kuchenhälften wieder zusammen - auf diese Weise kann die Schnittfläche nicht mehr so stark austrocknen.

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten
4

Für das nächste Stück, dreh den Kuchen um 90 Grad und wiederhole die ersten drei Schritte.

Du hast Kuchen bisher immer falsch aufgeschnitten

Wirklich fair verteilt wird der Kuchen so natürlich nicht - was zu ordentlichem Futterneid führen könnte! Wir plädieren daher zur regulären Beschneidung, wenn viele Menschen mitnaschen und der Kuchen wahrscheinlich ohnehin auf einen Sitz verputzt wird. Genießt man den Kuchen jedoch in kleinen Mengen, mit längeren Pausen im Kühlschrank dazwischen, dann empfiehlt sich tatsächlich die mathematisch - und auch kulinarisch korrekte Methode!

Im folgenden Video wird die Methode genau dargestellt - mit umfangreichen Erklärungen. Tatsächlich geschnitten wird ab der 2. Minute:

Thema: Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .