Ressort
Du befindest dich hier:

Küchen-Trend: Discosalad

"Discosalad" heißt ein neuer Küchen-Trend mit ernstem Hintergrund: Statt in der Tonne landen die Reste in der Schüssel. www.roughcutblog.com) über den Hype – und den "Food Revolution Vienna"-Event.


  • Discosalad: Remix' dir deinen eigenen Küchen-Hit.

    Bild 1 von 2 © Roughcutblog.com
  • Am 17. Mai findet in Wien ein "Discosalad"-Happening statt – unbedingt im Kalender eintragen!

    Bild 2 von 2 © Roughcutblog.com

Da schau her, es gibt einen neuen In-Salat. Denn was Bob Sinclair, Sven Väth oder Stephan Pompougnac, die Hohenpriester am Mischpult können, können wir auf unseren Schneidbrettern schon lang. Die Zutaten, die Beats, lauern in jedem Gemüseregal, mit Bässen wie knackiger Salat, Effekte wie geröstete Brotwürfel, Datteln, Rosinen, Kräutern, einer schnellen Spur von Speck oder Käse, jeder kann sich jetzt seinen eigenen Discosalad remixen und produziert dabei einen ganz persönlichen, unverwechselbaren Geschmackssound.

Für akustische Discostimmung sorgt natürlich die passende Playlist. Leg Dir ein paar fetzige Titel zurecht, die schon beim Waschen, Putzen und Schneiden vom Discosalad für gute Stimmung und Bewegung sorgen.

Der Discosalad hat dabei auch einen ernsthaften Hintergrund. Denn übrig gebliebenes aber tadelloses Obst und Gemüse vom Markt, im Gemüseregal, oder eben im eigenen Kühlschrank, soll sinnvoll verwertet werden, bevor es in den Biotonnen landet. Das findet schon in anderen Ländern im großen, als Strassenfest, oder im kleinen Rahmen, in der eigenen Küche oder Kantine statt. Discosalad macht Sinn und Spass, ob alleine, mit Familie, Freunden oder Kollegen. Also, worauf noch warten, der Discosalad steht als gesundes, sinnvolles und trendiges Restlessen einmal pro Woche auf meinem eigenen Speiseplan.

Eine größere Freude hätt ich meinen eigenen Kindern nicht machen können, by the way.

Für meinen ersten Discosalad hab ich Karotten geraspelt, Gurken und frisches Rotkraut dazugehobelt, Endiviensalat geputzt und in grobe Streifen geschnitten. Brot gewürfelt und in etwas Olivenöl knusprig angebraten, mit Dattelstücken gemischt und mit Avocados und Ziegenfrischkäse aufgepeppt. Mit Olivenöl, Zitrone und Salz mariniert. Dazu die Greatest Hits von EARTH, WIND & FIRE .

Mach' mit und remixe Deinen eigenen Discosalad, verbreite Deinen Discosalad via Twitter (#discosalad) und ernenne Dich selbst zum Discosalad Botschafter!

Food Revolution Vienna

Der Discosalad ist zudem Ausdruck des Food Revolution Day's am 17.Mai, der heuer zum ersten Mal auch in Wien stattfindet.

Die Food Revolution , von Jamie Oliver vor zwei Jahren ins Leben gerufen, ist die weltweite Gesund-Essen-Bewegung mit dem Schwerpunkt auf richtige Kinderernährung, zu Hause und in der Schule.

Einige Wiener Schulen haben sich der Bewegung bereits angeschlossen und schnibbeln am 17. Mai Discosalad in ihren Klassenzimmern. Auf der Freyung in Wien findet von 9-12 Uhr ein großes Open-Air Discosalad Happening statt.

Grüße aus der Küche,
Alexandra Palla

Mehr Infos:

Jamie's Food Revolution : www.jamieoliver.com/us/foundation/jamies-food-revolution/home

Food Revolution Vienna: www.facebook.com/FoodrevVienna?fref=ts

Roughcutblog von Alexandra Palla: www.roughcutblog.com

We Love Handmade: welovehandmade.at

Juliaquestionmark: juliaquestionmark.blogspot.co.at/2013/03/the-perks-of-beeing-blogger.html#comment-form

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .