Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtlicher Kürbis-Gewürzkuchen

Mit Kürbis Mehlspeisen zu backen, ist zwar nicht neu - unser aktuelles Rezept aber schon. Diesen Kürbis-Gewürzkuchen muss man einfach lieben.

von

kürbis gewürzkuchen
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

130 g weiche Butter
80 g Zucker
20 g Vanillezucker
90 g Honig
3 Eier
200 g Mehl
1 Prise Natron
1 gehäufter TL Zimt
1/4 TL gemahlener Ingwer
1/4 TL gemahlene Nelken
1/4 TL gemahlener Kardamom
1/4 TL gemahlene Muskatnuss
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
200 g Kürbismus
50 g Sauerrahm

Topping:
100 g Mascarpone
Vanillezucker nach Geschmack
etwas Milch zum Glattrühren

ZUBEREITUNG

Butter mit Zucker und Honig cremig rühren, dann die Eier und Vanilleextrakt nach einander unterrühren. Mehl mit den Gewürzen mischen und langsam in den Teig einrühren. Dies sollte man mit einem Schneebesen machen, damit der Kuchen nach dem Backen nicht zu fest ist. Zum Schluss Kürbismus und Sauerrahm einrühren und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform füllen. Glattstreichen und bei 180° etwa 45 Minuten backen.

Die Zutaten für das Topping mischen und abschmecken. Die Masse sollte fest aber dennoch streichfähig sein.
Dann auf den ausgekühlten Kuchen streichen und bei Bedarf mit Pekannüssen oder Walnüssen garnieren.

kürbis gewürzkuchen