Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Kürbiskuchen mit Kernöl

Ich stehe ja total auf Kürbis, egal in welcher Form. Aber dieser flaumige Kürbiskuchen mit Kürbiskernöl und gehackten Kürbiskernen hat es mir ganz besonders angetan.

von

Kategorien: Rezepte, Mehlspeisen, Kürbis, Nüsse, Videos, Lisi kocht, WOMAN kocht, WOMAN-TV

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Kürbiskuchen mit Kernöl Zutaten für Portionen
350 g Muskat-Kürbis geraspelt
1 Prise(n) Salz
7 Stk. Bio-Eier
160 g Kristallzucker
100 g Staubzucker gesiebt
100 g Kürbiskerne
1 Stk. Zitrone
120 g glattes Mehl
200 g Nüsse gerieben
0.5 TL Backpulver
100 ml Kürbiskernöl

Zubereitung - Lisi kocht: Kürbiskuchen mit Kernöl

  1. Kürbis schälen, reiben und einsalzen. Stehen lassen, dann gut ausdrücken.
    Eier trennen, Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Dotter mit Staubzucker cremig rühren.
    Kürbiskerne fein hacken.
    Zitronenschale reiben.

  2. Mehl, Nüsse, Kürbiskerne und Backpulver vermischen. Kürbis in die Eier-Zuckermischung geben. Gut verrühren. Dann abwechselnd Eischnee und die Mehl-Nuss-Mischung unterheben.
    Zum Schluss Kernöl einrühren.
    Masse in eine mit Butter bestrichene und mit Mehl oder Nüssen gestaubte Auflaufform füllen und im Ofen ca. 1 Std. backen.

  3. kürbiskuchen

    Danke an das Team von Gusto und der Gusto-Kochschule, die uns die Küche zur Verfügung gestellt haben.