Ressort
Du befindest dich hier:

Was hat Kylie denn da vergessen?

Kylie Jenner, 17-jährige Hervorbringung des Kardashian-Clans, zeigt ihren neuen Fake-Tan auf Instagram. Aber hat die Jung-Designerin da nicht was vergessen?

von

Was hat Kylie denn da vergessen?

Kylie Jenner bei der Präsentation ihrer Topshop-Kollektion

© 2015 Getty Images/Jason Merritt

Kylie Jenner führt ein Leben in der Öffentlichkeit. In bester Tradition ihres Familien-Clans, der Soap-Sippe "The Kardashians", postet sie die Ereignisse ihres Daseins als reiche 17-jährige mit eigener Topshop-Kollektion munter auf Instagram.

Aussicht auf ein Ende der Dauer-Präsenz? Mitnichten. Für die jüngste Kardashian-Jenner ist die Öffentlichkeit zur Sucht und zum lukrativen Geschäftsmodell geworden.

Auch dieses Wochenende unterhielt Kylie ihre Fans auf dem Foto-Network mit hübschen Bildern, mit denen sie die Werbetrommel für eine neue Produktlinie an Selbstbräunern rühren wollte. Dabei sieht es ganz so aus, als hätte sie einen kleinen Fleck vergessen...:

Kylie Jenner in Unterwäsche und mit Fake-Tan (nicht nahtlos)

Auch wenn die Unterwäsche nahtlos scheint – die Bräune ist es keinesfalls. Denn auf ihrem linken Bein zeigen sich sonderbare helle Flecken, die mangels Tageslicht auch nicht der einfallenden Sonne geschuldet scheinen.

Dazu schrieb die hübsche Jung-Designerin: "Ich liebe meinen Kakao-Teint von Marissa Carter. Perfekt für die schnelle Bräune #SelfTan #CocoaBrown #1HourTan"." Werden wir mal für euch testen. Allerdings versuchen wir, eine nahtlose Bräune hinzubekommen...