Ressort
Du befindest dich hier:

Kylie Jenner zieht sich für den Playboy aus - mit Freund Travis Scott!

Vor über zehn Jahren hat ihre ältere Schwester Kim Kardashian schon für den "Playboy" die Hüllen fallen lassen, jetzt zieht Kylie Jenner nach.

von

kylie jenner
© 2019 Getty Images

Kylie Jenner tritt in die Fußstapfen von Schwester Kim Kardashian-West und posiert für das Playboy -Magazin. Und wie zu erwarten, steht ihr berühmter Hintern im Mittelpunkt. Um es mit den Worten von Mutter Kris Jenner zu sagen: "Du machst das großartig, Süße!"
Kylie Jenner wird zusammen mit ihrem Freund Travis Scott auf dem Cover von Playboys "The Pleasure Issue" zu sehen sein. Im Herbst 2019.

"The Pleasure Issue“ feiert die Dinge, die uns Freude bereiten: Sex, Kunst, Essen, Musik, spirituelle Verbindung, Reisen, Cannabis und Gemeinschaft. Und haben wir Sex erwähnt?“, heißt es jetzt schon auf der Playboy-Website. Darüber hinaus werden in dieser Ausgabe "Visionäre und Revolutionäre, die darum kämpfen, den Zugang zum Vergnügen für alle zu erweitern" sowie Promis vorgestellt, die uns Freude an unserem Alltag bereiten.

Kylie Jenner nackt - ganz offiziell

Jenner trägt nichts weiter als einen Cowboyhut und einen roten Lippenstift, während Scott es mit ein paar silbernen Ketten und Jeans einfach hält. Laut der Website des Magazins war Scott für die künstlerische Leitung der Dreharbeiten verantwortlich.

"Wenn Houston auf LA trifft", hat die Make-up-Mogulin und Jung-Mama ihr Playboy-Vorschaubild vom 10. September mit dem Tag "Playboy" und dem Hashtag "#comingsoon" auf Instagram versehen:

Für den Playboy zu posieren ist natürlich keine Kleinigkeit. Schwester Khloé Kardashian antwortete perfekt und kommentierte: "Ohhhhhhhhh guten Morgen! Beeindruckend. OK. Beeindruckend. Shhhoooooobkkk", jeweils in einem eigenen Kommentarbeitrag.

Und wenn dieses einzelne Bild bereits ein "Shhhoooooobkk" von Khloé erhält, bekommen wir so ein Gefühl, dass diese Playboy-Bilder möglicherweise das Internet sprengen werden.

Halte deine Äuglein also auf deiner Instagram-Timeline offen, um mehr von Jenners und Scotts Playboy -Shootings zu sehen. Oder hole dir ein Exemplar von "The Pleasure Issue" über die Playboy-Website für 24,99 US-Dollar. Denn ALLE werden über diese Fotos sprechen...