Ressort
Du befindest dich hier:

Hype um Kylie Jenners Lip-Kit

Kurios! Da bringt Schmollmündchen Kylie Jenner ein Lip-Kit auf den Markt - und schon kriegen sich alle nicht mehr ein. Die Details zum Beauty-Hype.

von

Hype um Kylie Jenners Lip-Kit

So bewirbt die Jenner Juniorihr Lip-Kit

© Instagram/KylieJenner

Schnappatmung! Anders kann man den Zustand der Hysterie nicht beschreiben, den Kylie Jenner, jüngster Spross der Reality-Dynastie, aktuell in bei amerikanischen Frauen-Portalen und Beauty-Bloggern ausgelöst hat.

Denn die geschäftstüchtige Nachwuchs-Designerin/Model/Sängerin/WasauchimmersichzuGeldmachenlässt hat nun ein Produkt auf den Markt gebracht, dem sie angeblich ihr riesiges Schmollmündchen verdankt (dass Miss Jenner erst kürzlich die Künste ihres Chirurgen lobte, wird in der Marketing-Maschinerie schnell mal dezent unter den Tisch fallen gelassen. Aber das nur nebenbei).

Kylie Jenner Lip-Kit: Lippen wie vom Chirurgen

Kylie Jenner launchte nun in Los Angeles ihr erstes Make-up-Kit für voluminöse Lippen, das "Kylie Jenner-LipKit". Im Handumdrehen, so das Versprechen, kann sich jeder den prallen Schmollmund à la Kylie mit Lipgloss und Konturenstift zaubern.

Erhältlich ist das LipKit in drei Farbnuancen: „Dolce K“, „True Brown K“ und „Candy K“, zu erstehen unter Lipkitbykylie.com zum stolzen Preis von 29,- USD. Geliefert wird übrigens auch nach Österreich, dafür fallen aber stolze Shipping-Gebühren an.

Hoher Preis hin oder her - offenbar bedient das Produkt ein Bedürfnis, denn die Seite des Shops brach zeitweise unter dem User-Ansturm zusammen. Es ist eine sonderbare Welt, aber wir müssen sie ja nicht zur Gänze verstehen...