Ressort
Du befindest dich hier:

Kylie Minogue: Trennung

Nach fünf gemeinsamen Jahren gibt die australische Sängerin Kylie Minogue die Trennung von ihrem spanischen Freund Andres Velencoso bekannt.

von

Kylie Minogue: Trennung
© 2013 Getty Images

Seit 2008 war die 45-Jährige glücklich mit dem spanischen Model liiert - sogar von Nachwuchs war die Rede: "Kinder zu haben, wäre fantastisch," verriet Kylie in einem Interview mit der britischen Sunday Times Style. Doch wegen ihrer Krebserkrankung und der Chemotherapie war es schwer für die Sängerin, ein Kind zu bekommen. Aber mit Freund Andres Velencosco schien es so, als würde der Kinderwunsch in Erfüllung gehen - und jetzt die Trennung. Nach fünf gemeinsamen Jahren soll die Fernbeziehung der Grund für das Beziehungs-Aus sein. Ein Freund berichtete gegenüber der britischen Sun: "Als sie bei 'The Voice' unterschrieb wussten sie, dass sie mit dem Druck einer Fernbeziehung nicht zurecht kommen." Kylie sitzt in der Jury der britischen Castingshow "The Voice" und arbeitet an ihrem zwölten Studioalbum. Der Druck Arbeit und Beziehung unter einen Hut zu bringen, war dann doch zu viel für die zierliche Blondine.