Ressort
Du befindest dich hier:

Lady Gaga & Co. von Hackern ausspioniert – Songs und Sex-Fotos wurden gefunden

Unglaubliche Popstars-Spionage! Laut Medienberichten klinkten sich zwei deutsche Hacker bei Superstars wie Lady Gaga, 24, und Justin Timberlake, 29 & Co. ein und spionierten die Promis gnadenlos aus.

von

Lady Gaga & Co. von Hackern ausspioniert – Songs und Sex-Fotos wurden gefunden

Wie die NRZ berichtet haben ein 17-jähriger Duisburger und ein 23-jähriger aus Wesel E-Mail-Konten, Dateien und Kreditkarteninformationen internationaler Künstler gehackt. Dabei sollen die Übeltäter unveröffentlichte Songs und Sex-Fotos der prominenten Opfer gefunden haben.

Damit sollen sie Künstler, Manager und Plattenfirmen unter Druck gesetzt haben, da sie Zugriff auf private Fotos, Passwörter und vor allem auf bislang unveröffentlichte Musiktitel hatten. Die Hacker hatten sogar Einfluss auf die Veröffentlichung neuer Alben – die Plattenindustrie hat diese teilweise früher als geplant auf den Markt geworfen.

Die Liste der betroffenen Promis liest sich wie das Who-is-Who der amerikanischen Popmusik-Szene. Die Liste reicht von Justin Timerlake, Kesha und Kelly Clarkson bis hin zu Lady Gaga.

Thema: Sex & Erotik