Ressort
Du befindest dich hier:

Lagerfeld versteigert Chanel-Praktikum

Auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Karl Lagerfeld versteigert im Rahmen einer Charity-Aktion in Monaco ein Praktikum bei Chanel.

von

Lagerfeld versteigert Chanel-Praktikum

Lagerfeld vergibt einen Praktikumsplatz - leider nicht umsonst ...

© 2013 Getty Images

Ja, richtig gelesen - King Karl sucht einen Nachfolger, naja, nicht ganz. Der Modeschöpfer versteigert im Rahmen der Charity-Gala "Love Ball", die am 27. Juli in Monaco stattfindet, einen Praktikumsplatz bei Chanel. Ein Traum für viele, die hinter die Kulissen der Luxusmarke blicken wollen. Allerdings spielt Können hier keine Rolle, sondern ein prall gefülltes Geldbörserl. Neben dem Praktikumsplatz bei Chanel werden auch ein Opernbesuch in einer königlichen Loge oder ein Tennismatch mit einem Profispieler versteigert. Organisatorin des Charity-Events ist Topmodel Natalia Vodianova - sie sammelt Spenden für ihre Stiftung "Naked Heart Foundation", die sich für arme, benachteilgte Kinder aus ihrer Heimat Russland einsetzt.

Die 31-Jährige finanziert mit ihrer Stiftung Spielplätze für Kinder in ihrer Heimat.

Schirmherren des "Love Ball" sind Fürst Albert II. und seine Ehefrau Charène - sie haben die Location, die Opéra de Monte-Carlo, zur Verfügung gestellt und den ein oder anderen exklusiven Preis möglich gemacht. Unsereins könnte sich den Praktikumsplatz so und so nie ersteigern, aber zumindestens ist das ganze Geld für einen guten Zweck.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.