Ressort
Du befindest dich hier:

Lange gekämpft oder Liebe auf den ersten Blick – Paare erzählen ihre Lovestory


Stephanie & Giuseppe © Bild: Privat

Stephanie & Giuseppe


Im März bin ich nach Sizilien gezogen – von Wien in ein minikleines Dorf auf dem Land. Mein Freund produziert Olivenöl und arbeitet in der Landwirtschaft. Natürlich sind zwei Welten und unterschiedliche Mentalitäten aufeinandergeprallt, natürlich hatten wir am Anfang mit einer Sprachbarriere zu kämpfen, natürlich ging alles sehr flott – aber wir sind als Paar von Tag zu Tag immer mehr zusammengewachsen, wie eine unerschütterliche Einheit. Mein Leben hat sich um 180 Grad gedreht, aber ich bin glücklich wie nie zuvor. Giusy hat mir in jeder Hinsicht das „Dolce Vita“ geschenkt. Vorher war mir meine Arbeit und meine Karriere wichtig, viele meiner Freunde hatten Bedenken, ob mir ohne Job nicht etwas fehlen würde, aber das Gegenteil ist der Fall! – Ich geniesse es, das wir als Paar so viel Zeit zusammen haben, ich geniesse die Natur, das Meer und endlich kann ich mich mal wieder mit Dingen beschäftigen, die mir früher schon immer Spass gemacht haben, mir aber schlicht und einfach die Zeit gefehlt hat. Das ist ein wertvolles Geschenk, das ich bekommen habe – den Luxus Zeit. Hier in Süditalien ticken die Uhren langsamer als bei uns in Österreich. Ich fühle mich wieder ganz bei mir, ausgeglichen und entspannt – und mit Giusy kann ich ganz ich sein. Ich schätze an ihm, das er ein richtiger Mann ist, Verantwortung übernimmt und die Familie an erster Stelle steht. Er ist offen, lustig, sensibel, bringt mich immer zum Lachen und ist immer, wirklich IMMER die verständnisvolle und starke Schulter zum Anlehnen. Wir machen alles gemeinsam, teilen unsere Gedanken und Gefühle ganz intensiv miteinander und sind immer füreinander da. "La vita è bella" und ich bin endlich bei mir selber angekommen! Ich habe für diese Liebe meine Heimat verlassen, eine neue Sprache in Rekordzeit gelernt und ein komplett anderes Leben kennengelernt. Und binjeden neuen, glücklichen Tag auf’s Neue happy über diese Entscheidung. Familienzuwachs ist auch schon dazugekommen: der freche Baby-Labrador Gioia. Nächstes Jahr wollen wir heiraten – natürlich auch im September, und auch in meiner neuen Heimat Bella Sicilia.