Ressort
Du befindest dich hier:

Lange gekämpft oder Liebe auf den ersten Blick – Paare erzählen ihre Lovestory


Birgit & Andreas © Bild: Privat

Birgit & Andreas


Jahre später - das neue Millennium war bereits hereingebrochen - schickte mir mal ein Arbeitskollege eine Spaßmail mit einem Link zu www.telefonbuch.de. Man solle da Darmstadt auswählen und den Nachnamen Duck - es gebe tatsächlich eine Daisy Duck dort (die gibt es übrigens immer noch). Ich probierte das aus und dachte mir, ich könne doch auch nach Andreas' Familienname suchen. So häufig werde der schon nicht sein, vor allem in einer kleinen Stadt wie Kempten. Und siehe da: es gab genau 2 Einträge diesen Namens: Andreas' Vater und ihn selbst, mit einer Handynummer. Klopfenden Herzens schrieb ich ihm eine SMS - ob die Nummer wohl noch aktuell war? Ob er sich wohl an mich erinnerte? Vielleicht interessiert ihn das ja alles nicht mehr? Doch Andreas antwortete - und wir begannen, unsere Brieffreundschaft wieder aufzubauen. Per E-Mail, SMS und Chat erzählten wir uns, wie es uns in den letzten Jahren so ergangen ist. Langsam, aber sicher wurde dann mehr daraus und im August 2003 zog Andreas dann zu mir nach Wien. Am 20.08.2008 läuteten dann die Hochzeitsglocken für uns. Wir kennen einander sehr gut, deshalb gibt es nicht sehr oft Streit. Es ist so, als hätte ich meine andere Hälfte gefunden, die mich zu einem Ganzen macht.