Ressort
Du befindest dich hier:

007 wird jetzt eine Frau: Lashana Lynch

Seit 1953 ist 007, alias Geheimagent James Bond, im Geheimdienst ihrer Majestät unterwegs und rette regelmäßig die Welt. Aber nun übernimmt eine Frau diese Aufgabe!

von

007 wird jetzt eine Frau: Lashana Lynch
© Getty Images

Schon seit längerer Zeit ist klar: Der amtierende James-Bond-Darsteller Daniel Craig will nicht mehr. Seine Nachfolge ist noch nicht geklärt. Aber dafür weiß man nun, wer die nächste 007 wird!

Ein Widerspruch? Jein!

Denn die britische Schauspielerin Lashana Lynch wird im Film "No Time To Die“ als 007 zu sehen sein. Jedoch nur kurzfristig. Denn ihr Charakter der MI6-Agentin Nomi übernimmt die Aufgaben sowie das Code-Kürzel von James Bond, während dieser in der Handlung des neuen Bond-Streifens ins Exil geht. Das verriet die 33-Jährige, die man zuvor in "Captain Marvel" zu sehen bekam, in einem Interview mit Harper's Bazaar.

Wer tatsächlich neuer Bond wird, steht immer noch in den Sternen. Dass es eine Frau wird, will Bond-Produzentin Barbara Broccoli bereits ausschließen: "Wir sollten neue Rollen für Frauen schaffen, statt einen Mann in eine Frau umzuwandeln", so Broccoli. Schade - wir könnten uns sehr wohl eine Jane Bond vorstellen!

Wann wir "No Time To Die“ sehen, ist ebenso ungewiss. Denn dessen Kinostart wurde coronabedingt schon vier Mal verschoben. Streaming-Anbieter sollen dafür bereits Abermillionen geboten haben, damit der Film seine Premiere auf Amazon, Netflix oder einem anderen Dienst erscheinen wird. Bisher vergeblich...

Thema: Kino & TV