Ressort
Du befindest dich hier:

Von Vorarlberg nach Hollywood:
Laura Bilgeri im Talk

Wir folgen dem Ruf Hollywoods und besuchen Jungschauspielerin Laura Bilgeri, 22, in ihrer neuen Heimat. Dort plaudern wir mit ihr über Style & Shopping in sunny California. Komme mit nach La La Land.

von

Von Vorarlberg nach Hollywood:
Laura Bilgeri im Talk
© Norbert Kniat

Bereits mit zarten 19 Jahren zog es die Tochter von Austro-Musiker und Filmemacher Reinhold Bilgeri und Schauspielerin Beatrix Bilgeri nach Los Angeles. Mittlerweile ist die Vorarlbergerin dort stark gefragt: Am 15. November feiert ihr erster Kino-Blockbuster "The Recall", in dem sie gemeinsam mit Schauspieler Wesley Snipes und RJ Mitte vor der Kamera stand, Österreich-Premiere. Wir dürfen gespannt sein!

WOMAN: Welchen Stellenwert hat Fashion für dich als Schauspielerin?

Bilgeri: Natürlich spielt Fashion vor allem als Schauspielerin eine große Rolle. Was ich zu Castings oder Events anziehe, verrät schon viel über den Charakter. Momentan sind Sommerkleider und Röcke von Tara Jarmon (tarajarmon.com) an erster Stelle. Sie ist eine meiner Lieblingsdesignerinnen aus Frankreich. September in L.A. ist heuer heiß, heiß, heiß!

WOMAN: Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Bilgeri: Mein Stil war immer schon eher klassisch elegant. Eine meiner größten Stilikonen ist Cate Blanchett und natürlich Barbara Streisand. Ich bewundere ihren Stil und bin ein riesen Fan von Barbaras 60ies Look. Vor allem die tollen Trenchcoats und Baskenmützen. Ich bin halt eine alte Seele – immer schon gewesen. Seit neuestem hab ich eine Liebe zu Reese Witherspoons Clothing Line Draper James (draperjames.com) entdeckt. Ihre Kleider sind traumhaft.

WOMAN: Wo gehst du in Los Angeles shoppen? Hast du Tipps für uns?

Bilgeri: Ich liebe es, die Melrose Avenue in West Hollywood entlang zu bummeln Dort findet man die einzigartigsten Stücke, von Vintage bis modern. Ein guter Fashion Tipp ist auch The Grove (thegrovela.com), eine Outdoor Mall mit vielen tollen Geschäften. Es ist herrlich kitschig dort, vor allem zu Weihnachten, wenn alles glitzert. Und selbstverständlich darf der legendäre Rodeo Drive in Beverly Hills nicht fehlen.

WOMAN: Was sind deine 3 Style-Must-Haves?

Bilgeri: Es geht nicht ohne Eyeliner, meine Steve Madden Heels und meinen Urban Outfitters Schal – egal wie heiß oder kalt es ist.

WOMAN: Hat sich dein persönlicher Stil verändert, seit du in sunny L.A. wohnst?

Bilgeri: Eigentlich nicht, ich bin meinem Style immer treu geblieben. Das einzige, was sich ein bisschen verändert hat, ist meine Workout-Bekleidung. Da sind einige Leggings von Lululemon (lululemon.com) dazu gekommen.

Die aktuelle WOMAN-Ausgabe, mit allen Bildern unserer Streetstyle-Modestrecke, ist jetzt am Kiosk erhältlich.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.